Frage von Joy08, 2.229

Darf man bei Durchfall Schokolade essen?

Hii Leute :-) ich hab seit paar Tagen durchfall und habe totalen Hunger auf Schokolade ...:-/ ich würde am liebsten sofort z.B. Kit Kat essen-:-( bitte helft mir!!

Antwort
von Pittiline, 2.142

Hallo Joy! Also ich weiß, dass Schokolade in großen Mengen Verstopfung herbei führen kann genauso wie Bananen. Aber wenn du das jetzt schon seit ein paar Tagen hast, dann würde ich lieber zu anderen Mitteln greifen, wie z.B. Tee trinken oder Salzstangen essen. Das sagt zumindest immer mein Arzt zu mir, dass ich dann Diät halten soll. Und wenn es gar nicht besser wird ab zum Doc....

Gute Besserung

LG Pittiline

Antwort
von Mahut, 2.104

Du solltest wen du Durchfall hast überhaupt nichts Süßes essen, warte ab bis der Durchfall wieder weg ist. Warst du schon beim Arzt, denn das sollte der Arzt untersuchen warum du ein paar Tage schon Durchfall hast.

Am Besten du ist nur Zwieback und trinkst ungesüßten Tee.

Gute Besserung

Mahut

Antwort
von walesca, 1.687

Hallo Joy08!

Wenn ich Durchfall habe, dann hilft mir immer am besten Zwieback essen und Cola in ganz kleinen Schlucken (!) dazu trinken. Vielleicht dämpft das ja dann auch Deinen Heißhunger auf Süßes. KitKat ist aber nicht so günstig, weil es viel Fett enthält!!

Baldige Besserung wünscht walesca

Kommentar von Mahut ,

Hallo Walesca, Cola ist kontraproduktiv bei Durchfällen, da zu viel Zucker drin ist, wird auch von Ärzten nicht empfohlen, besser ist Kräuter oder schwarzer Tee ohne Zucker aber vielleicht mit einer kleinen priese Salz.

Kommentar von walesca ,

Also ich vertrage es gut, trinke aber natürlich nicht gleich eine ganze Flasche davon aus! Wirklich nur 1-2 Gläser/Tag! Ich merke dann z.B. auch eine positive Wirkung auf meinen Kreislauf, der sonst völlig im Keller ist. Muss wohl das Koffein sein. Man kann es ja im Bedarfsfall einfach mal ausprobieren. LG

Antwort
von Kire1, 1.502

Wieso hast Du denn Durchfall? Magen-Darmgrippe? Etwas nicht vertragen? Zuviel Kaffee getrunken?

Schokolade ist ein Aufputschmittel, was u.a. Histaminausschüttung bewirkt. Das wiederum belastet den Darm. Sie enthält ausserdem viel Fett, was den Körper, besonders den Darm belastet.

Wenn Du jetzt Schokolade isst, wird Dein Durchfall sicher nicht besser werden, sondern im schlimmsten Fall sogar schlimmer.

Schonkost ist angesagt: dünner Schwarztee (enthält Gerbsäure, die den Darm beruhigt), solange er nicht so stark ist, dazu Leichtverdauliches: Zwieback, Salzbrezeln, aber die kleinen harten, eine Brühe mit ein paar Nudeln darin.

Fettes, Süsses, Vollkornprodukte, Milchprodukte sollten jetzt vermieden werden. Gute Besserung!

Antwort
von francis1505, 1.055

Ich kenn das Problem von mir selber. Wenn ich krank bin (egal welcher Art), hab ich auf die absurdesten Sachen Appetit.

Schokolade ist zwar nicht unbedingt das beste bei DF, aber wenn sie dir bekommt, warum nicht?

Was machst du denn sonst dagegen?

Antwort
von Ostsee31, 1.005

Zucker und Fett sind keine guten Ratgeber bei Durchfall.

Antwort
von anonymous, 934

Wenn du seit Tagen Durchfall hast, würde ich mal zum Arzt gehen. Das kann nämlich sehr gefährlich werden. Oder geh in die Apotheke und hole dir was gegen Durchfall, z.B. Lacteol. Wie die meisten schon geschrieben haben, ist Schokolade oder Süßes überhaupt nicht gut bei Durchfall. Trink viel Tee und iss Zwieback oder Haferschleim. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten