Frage von taloumi, 12

ctg auslesen

Guten Tag, Ich bin in der 32. Woch schwanger, soweit alles gut , nur dass ich immer wieder das Gefühl von Wehen habe. Ist meine 4. SS, von daher weiss ich wie in etwa dich das anfühlt.
Hatte selbiges wie unten schon einmal in der 24. Woche nachdem ich mich etwas viel belastet habe,war dann gleich im Kreissaal, weil Wochenende, war aber nichts zu sehen. War vor einer Woche wieder am Ctg, habe auch dort drei mal in 20 Minuten so etwas leichter Wehen gehabt. Während diesen habe ich beobachtet dass die Herztöne etwas runter gehen von sonst so 148 auf etwa 120war das niedrigste. Nun war wohl laut Doc alles unauffällig, Mumu ist auch noch zu. Habe diese Wehen nun schon gute fünf Wochen mal wenuger mal mehr meist so ab nachmittags vier bis ich dann längere zeit liege, geht meist erst so ab zehn...Häufigkeit so etwa sechs bis zehn in ner Stunde Dauer max. 1 Minute. Ist recht schmerzhaft, nicht so stark wie Eröffnungswehen aber schon schmerzhaft plus Ziehen im Rücken und Beinen. Meinen Puls spüre ich dann bis zum Hals. Nehme schon ne Weile Magnesium und immer wieder Bryophyllum. Kann es sein dass ein Ctg nicht alle wehen liest oder sind diese, wen eben nicht sichtbar wirklich vollig unrelevant? Will jetzt aber auch nicht ständig zum Arzt. ... Wie soll ich mich verhalten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Shivania, 12

Gibt es denn psychische Belastungen? Wenn ja, haben Sie jemanden, mit dem Sie das besprechen können? Kann etwas verändert werden, dass es Ihnen besser geht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten