Frage von simone1986, 171

crp wert und blutsenkung hoch bei 7 jährigen kind

War mit meiner tochter (7j) in der rheumatologie wegen verdacht auf rheuma, der rheumatologe schließt dies aber aus und hat noch Blutuntersuchung gemacht bekam nun den anruf das der crp wert bei 63 liegtvund der blutsenkung swert bei 50/90. Da sie dauert schmerzen in allen möglichen gelenken und auch becken hufte und rücken hat will er hun ein mrt machen. Aber was könnte es sein das die werte so hoch sind ne knochenmarkpunktion wurde schon gemacht da war alles oki nur auch crp hoch. Könnte es auch ms sein

Antwort
von Hauskatze19, 171

Hallo!

Es kann auf jeden Fall eine rheumatische Erkrankungen dahinter stecken, da sie auch Gelenksschmerzen hat. Da ist ein hoher CRP nicht ungewöhnlich. CRP Werte über 100 würden für eine schwere Rheumatische Erkrankungen in der Akutphase sprechen. Blutsenkung ist auch bei rheumatischen Erkrankungen erhöht. Das es MS ist glaube ich nicht, wegen der Symptome. Wartet das MRT noch ab!

Alles liebe!

Antwort
von simone1986, 148

Der rheumatologe hat aber alle gelenke geschallt die gelenkwande verlaufen alle glatt, er macht das mrt weil er verdacht auf knochenentzundung hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten