Frage von patient2, 29

CK-MB 19 normal?

Hallo, ich habe ein Blutbild gemacht bekommen wegen Schmerzen im Thorax. Ich bin 28 Jahre alt, männlich, 176cm, 84kg. Mir wurde gesagt, alles ist ok, aber auf dem Laborblatt steht:

CK = 71U/l

CK-MB = 19 U/l (was ja höher ist als 6)

Nun die Frage: Ist das normal?

Antwort
von GeraldF, 12

Die "6%-Regel" gilt nur, wenn die Gesamt-CK erhöht ist. Das ist hier nicht der Fall.

Eine CKMB Fraktion > 25% der Gesamt CK spricht für eine sogenannte Makro-MB. Eine harmlose Variante. Das sieht hier so aus...

Die CKMB und auch das Verhältnis CK gesamt/CKMB werden heute zur Risikostratifizierung eines Herzinfarktes nicht mehr eingesetzt. Auf Laborebene verlässt man sich heutzutage vollständig auf die Troponinbestimmung. Diese ist nicht nur sensitiver und spezifischer, sie reagiert auch deutlich früher (mittlerweile sind Bestimmungen im 1-Stunden-Zeitfenster nach Schmerzbeginn sinnvoll).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten