Frage von Soso14, 594

Chronische Sehnenscheidenentzündung!!!! STARKE SCHMERZEN

Ich bin 15 und habe schon zum 3. mal in folge eine Sehnenscheidenentzündung am rechten Arm .Links unter dem Handgelenk hat sich ein leichter "Hubbel" gebildet.

Ich habe jedes mal starke Schmerzen und kann meinen Arm nicht bewegen geschweige denn ausstrecken! Mein Arzt sagt ich soll Voltaren raufschmieren und einen Verband umlegen aber wie man sieht hilft es nicht und geht auch erst nach min. 3 Wochen wieder weg.

Da ich Geige spiele ist das ein ziemliches Problem. Ich hoffe mir kann jemand einen guten Tipp geben wie ich meine Schmerzen loswerde!!!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Reggie, 594

Bei einer Entzündung musst du wohl oder übel auch mit dem Geige spielen erstmal pausieren. Sonst kann sich die Entzündung nicht beruhigen. Eigentlich sollte der Arm ruhiggestellt werden. Was moch ganz gut helfen soll, sind täglich mehrmals Eisabreibungen zu machen. Dafür nimmst du einen kleinen leeren Johgurtbecher, Füllst Wasser hinein und stellst es mit einem Löffel ins Eisfach. Den Eislolly nimmst du dann und reibst den Arm ab. Oder versuche es mit Quarkumschlägen.

Video von juliC
Antwort
von Jana000, 406

das kann des öfteren bei personen, die ein Instrument spielen passieren..geh noch mal zum Arzt und lass dir eine Massage beim Physio verschreiben..da macht man normalerweise querfriktionen und das kann helfen..oder eventuell eine elektrotherapie

Antwort
von anonymous, 331

Hallo soso14,

schnelle Hilfe können chinesische Heilpilze bringen, besonders Ganoderma lucidum wirkt antientzündlich. Kenne einige Personen, die damit ganz schnell ihre Schmerzen los waren. Schau mal hier im Forum kannst Du Dir Rat dazu holen: http://www.dxn-vitalpilze-forum.de/Forum/board17-produkte-und-wirkungsweisen/boa...

Antwort
von anonymous, 266

Dir wird wohl nur eine Kur Spritzen mit Cortison in den betroffenen Bereich helfen. Sprich deinen Orthopäden drauf an. Voltaren, diese Alibi-Mist-Salbe, hilft da nicht. Überhaupt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community