Frage von register, 174

Chlamydien resistenz?!! Es geht nicht weg!

Ist jetzt bald die sechste Woche die ich mich damit rumquäle. Abstrich ergab nichts, also wurde ich nur auf "Verdacht" behandelt. Erst Cefexim 5 Tage und parallel dazu zwei Tage Azithromycin. Ausfluß war immernoch da. Dann bekam ich Doxyciclin 5 Tage. Immernoch da. Ganz leicht besser. Nochmal 5 Tage Doxy zusätzlich. Wieder etwas besser.

Noch ein Abstrich der nichts ergab. Jetzt bekam ich eine Spritze Ceftriaxon. Das war gestern Der Ausfluß ist immernoch da! Mir kommt es so vor als sei er jetzt noch flüssiger geworden, aber auf keinen Fall weniger. Eher wieder ein wenig mehr.

Jetzt frage ich mich wie es weitergehen soll? Das geht schon ewig und ich bekomme ein Antibiotika nach dem anderen!!

Antwort
von Roswita19, 174

Mit fällt in diesem Beispiel nichts ein, worauf das hinweisen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community