Frage von comic93, 13

Chlamydien! Reicht die Antibiose aus?

Hallo, mein letzter Frauenarztbesuch ergab die erschütternde Diagnose Chlaymidien und das zum zweiten Mal in diesem Jahr. Meine Infektion wurde also mit Doxyciclin 100 über 10 Tage (morgens und abends jeweils eine, also insg. 20 Kapseln) behandelt. Da ich in einer festen Partnerschaft bin, wurde mein Freund ebenfalls behandelt. Als sein Hausarzt ihm nicht weiterhelfen konnte, als er sagte, dass seine Freundin an Chlamydien erkrankt sei, verwies er ihn an einen Urologen. Da ein Abstrich der Harnröhre (was nötig gewesen wäre, um Chlamydien beim Mann zu diagnostizieren) sehr schmerzhaft gewesen wäre, hat der Arzt ihm präventiv Antibiotika aufgeschrieben, da ich die Infektion ja schließlich auch habe. Mein Freund bekam aber nur Doxyciclin 100 in einer 10er Packung, also nur die Hälfte von meiner Packung. Er sollte am ersten Tag 2 Tabletten auf einmal einnehmen (mittags) und dann jeweils immer nur noch eine. Jetzt ist meine Frage, ob mein Freund genug Antibiotika erhalten hat und ich beruhigt wieder mit ihm schlafen kann. Ich mache mir Sorgen, weil ich doppelt so viele Tabletten genommen habe. Sein Urologe hat wiederholt gesagt, das die von ihm verabreicht Menge reicht, aber wieso hab ich dann so viel mehr bekommen? Über Antworten, wäre ich echt dankbar!

Antwort
von Lyarah, 9

Über die Gründe für die jeweilige Dosierung würde ich mit den verschreibenden Ärzten sprechen. Der Urologe hat ja offensichtlich schon versichert, dass die Menge reicht - und er kennt ja die Hintergrundgeschichte. Du könntest also noch einmal mit deinem Frauenarzt darüber sprechen und ihm deine Sorgen schildern. Vielleicht gibt es ja einen handfesten Grund dafür, warum die Dosierung bei dir doppelt so hoch ist - ich bin kein Arzt, kann diesbezüglich also jetzt nichts sagen :-).

Und wenn du darüber schon mit deinem Arzt sprichst, kannst du auch gleich fragen, wie es mit Geschlechtsverkehr aussieht - und ab wann er wieder vollkommen sicher ist. Bis dahin könntet ihr ja auch Kondome verwenden, um sicher zu gehen. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten