Frage von Celina2002, 27

Bundesjugendspiele umgeknickt - muss ich ins Krankenhaus?

Ich hatte am Freitag bundesjugendspiele und dort bin ich beim Weitsprung umgeknickt und dann beim 100 m Sprint auch. Danach mussten wir Seil springen und ich konnte überhaupt nicht springen weil es sich so angefühlt hat als rammt mein Schienbein in mein Oberschenkelknochen rein. Heute 2 Tage später tut mein ganzes rechtes Bein weh vom knöchel bis hin zum Oberschenkel ganz oben. Ich kann mein Bein kaum noch an heben ohne das es extrem weh tut. Selbst wenn ich im Bett liege und mich von der einen Seite zur anderen drehe ist dieser Schmerz kaum auszuhalten. Ich wollte fragen ob ich deswegen ins Krankenhaus fahren sollte oder zum Arzt? Oder ob das wieder weggeht.

Antwort
von vielefragen1, 6

Geh am besten gleich zum Hausarzt. Dieser kann einschätzen, ober er selber oder Dich vom Spezialisten behandeln lässt. Das Krankenhaus ist mehr für Notfälle gedacht. Eventuell wird Dich der Hausarzt zu einem Orthopäden überweisen, und betreffende Medikamente für die Schmerzen geben.

Krank in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen: 116 117

Es meldet sich entweder ausgebildetes Personal einer Anrufzentrale oder direkt ein praktischer oder klinischer Arzt.

Der Bereitschaftsdienst - auch als Notdienst oder Notfalldienst bekannt - ist zuständig, wenn der Patient den Eindruck hat, nicht bis zum nächsten Tag auf eine ärztliche Behandlung warten zu können. Er ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst, der weiterhin in lebensgefährdenden Situationen - wie zum Beispiel Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle - unter der Rufnummer 112 alarmiert werden muss.

Antwort
von Taigar, 10

Hi Celina,

Eine Vorstellung beim Arzt würd ich dir anraten, ich denke zwar dass es eine normale folge des Umknickens ist und kein Bruch aber dennoch sollte es untersucht werden.

Der Fehler von dir war aber auch trotz des Umknickens weiterzumachen denn dadurch hast du dein Fußgelenk noch mehr strapaziert. Manchmal ist es besser den Kampfgeist in die Schranken zu weisen statt seine Gesundheit zu gefährden.

Hast du deinen Fuß die letzten Tage gekühlt? Ist eine Schwellung zu sehen? Schmerzen die Tage lang anhalten sind nach Umknicken jedenfalls nicht selten.

Ein Fall für den Krankenhaus bist du meiner Meinung nach nicht, sicher hättest du am Freitag oder am Wochenende zu vernünftigen Zeiten dort vorstellig werden können. Aber um halb 8 Uhr Abends?
Find das dnan immer ein wenig nach dem Motto "ne ich genieß mal das Wochenende und wenn ich mal Zeit hab bequem ich mich in die Notaufnahme, haben ja eh nix zutun".

Mein Vorschlag:

Kühlen -> Morgen zum Arzt und dann falls nötig ins Krankenhaus.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten