Frage von malwinta, 6

Brille

Hallo. Da es mir längere Zeit schon so vorkommt, als würde mein linkes Auge nicht richtig fixieren (vielelicht ganz leichte Schielstellung oder leichte Winkelfehlsichtigkeit), möchte ich bitte wissen , ob man das mit Prismenbrillen ausgleichen kann, wer so eine schon hat bzw. welche Erfahrungen damit gemacht hat. Bei mir ist es so, dass ich Linien in der Nähe ganz leicht doppelt wahrnehme, in der Ferne überhaupt keine Probleme habe. Aber in der Nähe streiten sich beide Augen über einen Punkt. Ist man mit Prismenbrillen auch einwandfrei verkehrstauglich bzw. in einem verkehrsbedingten Beruf (U-Bahnfahrer) darf man auch unterwegs sein, oder?

Über Antworten freue ich mich sehr!

Danke

Antwort
von Lebensnah, 4

Hi Du!

Ich hatte super Erfolg mit der Korrektur der Augenstellung und das ohne Operieren. Kann ich wirklich sehr empfehlen: http://www.energo-informative-medizin.ch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten