Frage von minnimausi, 98

Brauner Belag in der Mitte der Zunge?

Hallo, ihr Lieben! Ich habe seit heute Nachmittag einen braunen Belag in der Mitte der Zunge. Natürlich habe ich gegoogelt, so blöd wie ich bin. Da stand dann, dass der Belag auf eine schwere Darmerkrankung oder eine Nierenschwäche hindeuten kann.

Da ich eine Blasenentzündung und leichten Durchfall habe, ist mir schon etwas mulmig :s

Am liebsten würde ich gleich in die Notaufnahme fahren um das abklären zu lassen, aber das geht ja auch nicht :D :D

P.S. : Ja, ich bin in der Hinsicht sehr ängstlich. ;)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo minnimausi,

Schau mal bitte hier:
nieren Zunge

Antwort
von Atlanta, 98

Einen braunen Zungenbelag darf man schon registrieren und sich dann auch vornehmen, das zu beobachten um gegebenenfalls rechtzeitig zu reagieren. Aber gleich in die Notaufnahme zu fahren, das wäre wirklich überreagiert gewesen. Kuriere deine Blasenenzündung den den leichten Durchfall aus. Wenn du danach immer noch diesen Zungenbelag hast, dann solltest du es zuerst mit einer Zungenreinigung versuchen. Danach kannst du - sollte der Belag dann immer noch da sein - zum Hausarzt gehen und ihn bitten einige Untersuchungen diesbezüglich zu machen.

Antwort
von doktorhans, 94

Keine Panik! Der Belag kann von selbst wieder verschwinden, oder man hilft nach mit harter Nahrung, die länger im Mund gekaut werden muss. Zur Beruhigung kann man auch einen Zungenreiniger in der Apotheke holen.

Antwort
von pferdezahn, 87

Wegen einem Zungenbelag extra in die Notaufnahme fahren, ist doch schon etwas uerbertrieben. Den Belag kannst Du mit einen Essloeffel entfernen, bzw. abschaben. Bei den ersten Male kann Brechreiz entstehen, der dann spaeter nach Gewoehnung vergeht. - http://www.100-gesundheitstipps.de/zungenbelag-ursachen-bedeutung-behandlung.htm...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten