Frage von NobodyIsPerfect, 214

Brauner Ausfluss ... gefährlich??

Ich hatte heute braunen statt weißem Ausfluss und habe jetzt irgendwie Angst, dass ich mich mit irgendwas infiziert habe oder so ... ich bin 14, habe meine Periode seit April 2013 und schwanger kann ich nicht sein (hatte noch nie Sex)

Antwort
von gerdavh, 200

Hallo, wahrscheinlich hat @francis recht und Du hast lediglich eine Schmierblutung. Solltest der Ausfluß nicht aufhören oder gar schlimmer werden, musst Du kommende Woche mal zu einer Gynäkologin, damit ausgeschlossen wird, dass Du einen viruellen oder bakteriellen Infekt hast.

Hier ein paar allgemeine Infos zu braunem Ausfluss

Viele Frauen ignorieren oftmals die Tatsache, dass sie einen vermehrten Scheidenausfluss haben bzw. einen braunen Ausfluss. Doch man sollte sich damit keine Zeit lassen, denn ein brauner Ausfluss ist oftmals ein Anzeichen einer Krankheit, die unbedingt behandelt werden sollte. Eine Infektion der Scheide findet dann statt, wenn das Scheidenmilieu gestört ist. So kann es sein, dass die Schutzmechanismen versagen und Viren wie Bakterien sich ungehindert fortpflanzen können. Auch wenn in der Scheide unzählige Milchsäurebakterien leben, welche bei einer gesunden Scheidenflora nicht unnatürlich sind, so erzeugen sie trotzdem ein saures Scheidenmilieu. Das ist dafür zuständig, dass Bakterien wie Pilze und Viren keine oder nur eine geringe Überlebenschance haben. Ist das Scheidenmilieu aber gestört – etwa durch hormonelle Einflüsse wie auch durch die Einnahme von Antibiotika oder auch übertriebene Hygienemaßnahmen – so ist die Scheide durchwegs anfällig für Krankheiten, da das saure Scheidenmilieu nicht ordnungsgemäß hergestellt werden kann. Auch Duschgel oder auch Badeschaum kann eine Ursache sein, weshalb die Scheidenflora durchwegs angegriffen wird und die “positiven Bakterien” getötet werden.

lg Gerda

Kommentar von NobodyIsPerfect ,

Danke auf jeden FAll, aber zum Glück hat es wieder aufgehört - und ich habe meine Tage bekommen, das war es wohl :?

Antwort
von Yogamaus, 188

Es handelt sich hier sehr wahrscheinlich um ganz normale Zwischenblutungen. Das haben alle Frauen irgendwann einmal und sehr oft geschieht das, wenn man sehr jung ist und keinen regelmässigen Zyklus hat. Du solltest dir einfach für den Notfall immer eine Packung Binden zu Hause aufbewahren.

Antwort
von francis1505, 167

Kindchen, wurdest du denn nicht aufgeklärt? Getade in deinem Altee ist es nicht ungewöhnlich, dass Schmierblutungen auftreten. Das ist nicht gefährlich, sondern ganz normal.

Kommentar von NobodyIsPerfect ,

Doch sicher wurde ich aufgeklärt, aber naja, es war halt braun ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community