Frage von gulcanp, 7

braünlich schleimiger ausfluss

Ich hatte am Anfang meiner Tage einen braunen Ausfluss das waren aber nur paar Tage und meine Periode bekam ich danach auch nur für ca 1/2 Tage nach meiner periode hab ich wieder ein braunen Ausfluss und jetzt bei dem toiltten gang is es braun und schleimig ich habe Angst das es was ernstes sein könnte einen Schwangerschaftstest habe ich selbst schon gemacht es war negativ und beim fa Arzt war sie auch negativ ich habe am Dienstag einen Termin zur Untersuchung aber kann nicht warten weiß vlt jemand was es sein könnte kann ja sein das es jemand auch so hatte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerdavh, 7

Hallo, ich würde sicherheitshalber mal zum Frauenarzt und einen Abstrich machen lassen. Hier ein Link zum Thema Ausfluß - hier wird auch genau beschrieben, welche Untersuchungen der Arzt durchführt

http://www.netdoktor.de/symptome/ausfluss/#TOC3

lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hier noch ein Link zu braunem Ausfluß und dessen mögliche Ursachen

http://braunerausfluss.com/

Kommentar von gulcanp ,

Ok,dankeschön. :)

Kommentar von gerdavh ,

Gerne geschehen. Danke für Dein Sternchen.

Kommentar von gulcanp ,

Ok,dankeschön. :)

Antwort
von Android90, 6

also ich denke dass das einfach ne normale Zwischenblutung war. Braun deutet immer auf abgestoßenes, altes Blut hin. D.h. entweder du hast ne Hormonstörung , da würde ich Mönchspfeffer empfehlen, oder du hast dir eine Infektion geholt, möglicherweise auf der Toilette oder ähnlichem , dass kann die Ärztin dann aber bei der Untersuchung erkennen und wird dir entweder ne Salbe verschreiben oder ne nach Grad der Infektion auch schonmal Antiobiotika. Da du hier aber nichts von Schmerzen im Scheidengang oder einem fäulichen Geruch erwähnst, denke ich dass das eine normale Zwischenblutung war/ist. Was " schlimmes schließe ich aus, denn dann wäre der Ausfluss möglicherweise grün/gelb oder sogar blutig wie bei der normalen Regelblutung und es hätte einen verfaulenden Geruch. Und schleimig ist auch normaler Ausfluss. Hast du vielleicht mal die Pille vergessen oder nimmst gar keine? Dann wäre es wohl auf eine Hormonstörung zurückzuführen :) Alles Gute

Kommentar von gulcanp ,

Ja die Pille nehme ich noch nicht hatte vor sie mir verschreiben zu lassen. Hm danke für deine Antwort :) was denkst du was beim FA passieren kann da das meine erster Termin dort is also einmal war ich da wegen dem schwangerschaftstest aber das is ja nicht so richtiger Termin sondern So neben bei :)

Kommentar von Android90 ,

Also wenn du denkst du seiest schwanger dann gehe ich mal davon aus dass du schon Sex hattest. So...ich noch nicht. ich war noch nicht bei einer "solchen" Untersuchung, weil man dass ja nid machen kann bevor man nid Sex hatte, aber ich musste mich dort hinlegen und sie musste sich dass ja anschauen , weil ich schonmal eine solche Infektion hatte und da hat sie mir auch trotzdem schonmal alles erklärt. Also meine Schwester sagte immer es sei unangenehm, bzgl. der "Gerätschaften" die dort benutzt werden. Aber es sei aushaltbar. Meistens kommen da noch Arzthelferinnen mit rein , also meistens eine, die kannst du aber auf Verlangen wieder nach draußen schicken ( so hab ichs gemacht, weil mir das unangenehm war :D), die wollen aber auch nru was lernen...also von daher halb so wild. Die erklärt dir dann alles was da liegt und wird dann einen Abstrich bei dir machen. Die "Geräte " die benutzt werden kannst du googlen, Meine Mutter zum Beispiel findet es gar nciht schlimm, also die Untersuchung...es kommt denke ich immer auf die eigene Empfindung an, was ich empfehlen würde ist dass du ein Kleid doer nen Rock anziehst da fühlt man sich dann sich nid so nackt. und vllt auch ohrstöpsel doer so mitnehmen, falls es dir unangenehm wird, einfach aufsetzen und entspannen. So....wenn du aber eine "solche Untersuchung" nicht willst kannst du auch eine Stuhlprobe abgeben (musste ich auch) und dich nur dort hinlegen und sie guckt sich das nur von außen an, wenn die Ergebnisse vorliegen( falls was sien sollte). Dann kann sie noch nen Ultraschall machen und schauen ob da ne Zyste ist, die die möglcihen Zwischenblutungen auslöst. Alles in allem, MUSST du aber gar nix. Die Stuhlrpobe denke ich ist das was eigt immer als erstes gemacht wird, bei jemandem der ncoh nciht so ne Untersuchung hatte, weil wenn da nichts festegstellt wird, dann muss sie ja auch nicht ne "richtige Unteruschung" vornehmen XD Ach und nochwas...Pillenmäßig....lass dir eine aus der zweiten Generation verschreiben, die mit Levonorgestrel zum beispiel, wie die neueren werden zwar gerne verkauft , sind aber stark in Verruf wegen Thrombosegefährdung ( weswegen ich meine abgesetzt hab ;-) ) Und hey...ich hab am Dienstag auch einen FA Termin..ich denk an dich udn drück dir die Daumen ;)

Kommentar von gulcanp ,

Oh vielen lieben dank für diesen Text hast dir echt ne Mühe gemacht danke :) ich drück dir auch die Daumen 🙝🙈

Kommentar von Android90 ,

Bitte bitte :-))) danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community