Frage von Mona87,

Brandblase im Mund

Ich habe mir vorhin ne Pizza gemacht und war zu gierig somit habe ich mir richtig schlimm den Gaumen verbannt. Habe mit entsetzen feststellen müssen das ich sogar ne Brandblase da habe. Was soll ich tun? Aufmachen oder lieber so lassen? Und gibt es Tipps zur Heilung?

Danke Nora

Antwort
von Lexi77,

Hallo! Brandblasen im Mund sind wirklich fies, ich hatte das mal von einer Lasagne...

Am besten ist jetzt kühlen. Dazu kannst du z.B. Eiswürfel lutschen. Auch den Mund mit Kamille spülen kann helfen, denn Kamille wirkt entzündungshemmend. Wenn du beides kombinieren willst, dann kannst du dir auch Eiswürfel aus Kamillentee herstellen und diese dann lutschen.

Alternativ kannst du auch den Mund mit Salviathymol spülen (aber das haben die wenigsten zuhause), das wirkt auch sehr gut entzündungshemmend und heilend.

Ansonsten kannst du nicht viel machen, aufstechen würde ich lieber sein lassen. Es gibt nur einen Trost: die Schleimhaut im Mund heilt sehr schnell, so dass die Blase morgen, spätestens übermorgen weg sein müsste.

Und beim nächsten mal nicht so gierig ;-)

Viele Grüße

Kommentar von Mona87 ,

Vielen Dank für deine Tipps :-) ja beim nächsten mal puste ich zweimal mehr ;-) Gut das ich gerade noch Eiswürfel fertig habe dann lutsche ich mal los :-)

Kommentar von Lexi77 ,

Viel Erfolg!

Antwort
von Plueschhase,

Du solltest auch aufpassen, beim Essen von Karotten oder Ähnlichem, dass du dabei nicht die Blase verletzt und dir somit eine eventuelle Entzündung zuziehst. Viel kühlen Tee und lauwarmes Wasser trinken. In der Früh würde ich auch erstmal auf Jogurt mit Haferflocken umsteigen bis die Blase wieder verheilt ist.

Antwort
von bobbys,

Hallo Mona 87,

da hilft nur kühle Getränke oder auch mal Eis lutschen. Du solltest nicht mit den Fingern im Mund rumfummeln und versuchen dort irgendetwas aufzumachen. Das ist sicherlich unangenehm, aber es verheilt wieder von selbst.

LG Bobbys:o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten