Frage von lenikiller, 163

blutunterlaufene augenlider und sowier striemen auch blutunterlaufen an den tränen säcken eintlang

meine mutter (89) ist vorgestern auf die stirn gefallen (terasse steinboden) hat heute eben diese beschriebenen stellen an den augen und kopfweh.. weiß jemand warum das so ist? könnte auch ein kleiner schlaganfall gewesen sein, denn sie weiß nicht wie oder warum sie gestürzt ist...

Antwort
von gerdavh, 153

Hallo, die Haut im Augenbereich ist sehr dünn, deshalb hat sie dort jetzt Hämatome. Ich würde auf alle Fälle mir ihr heute ins Krankenhaus fahren, damit ausgeschlossen werden kann, dass sie einen Schlaganfall hatte. Wenn sie nicht weiß, warum sie gestürzt ist, sollte das unbedingt abgeklärt werden. Auch eine Schädelverletzung muss ausgeschlossen werden (Steinboden!!). Sie könnte ja auch eine schwere Gehirnerschütterung oder gar einen Schädelbasisbruch haben. Alles Gute. Gerda

P.S. Bei älteren Menschen, die grundlos stürzen, sollte man immer!!! sofort ins Krankenhaus fahren.

Antwort
von Irene1955, 116

Informiere bitte sofort einen Arzt (ärztlicher Notdienst). Es klingt nach einem Brillenhämatom - und das kann (ohne dich jetzt in Panik versetzen zu wollen) ein Symptom für einen Schädelbruch sein. Also nicht zögern, bitte! Gute Besserung und viel Glück!

Antwort
von Amsel1, 92

Ich hoffe du warst mittlerweile mit deiner Mutter beim Arzt,bei älteren Leuten ist das alles mit Vorsicht zu geniessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community