Frage von caro15, 11

Blutungen bei GV

bin 48jahre und habe seit 1 jahr keine Regelblutung gehabt, seit den letzten GV aufeinmal wieder ganz leichte Blutungen bekommen muss ich mir jetzt sorgen machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 11

Ich würde dir Raten zum Frauenarzt zu gehen, denn wenn die Regelblutung schon ausgesetzt hat und dann Blutungen auftreten, muss es abgeklärt werden, ob nicht eine Krankheit dahinter steckt. Es kann verschiedene Ursachen haben.

Antwort
von Keksdose, 10

So wie Irene1955 bin ich auch der Meinung, dass es wohl harmlos ist aber du aus Sicherheitsgründen doch lieber den Frauenarzt aufsuchen und dich untersuchen lassen solltest. Die Wechseljahre sind eben WECHSELjahre und die Periode kann, auch wenn sie schon mehrere Monate weg war, doch sproradisch wieder kommen. Manchmal auch nur für kurze Zeit bis wieder Pause ist. Lass es einfach abchecken.

Antwort
von Irene1955, 9

Blutungen in den Wechseljahren können harmlose Ursachen haben, aber auch ein Warnzeichen sein. Daher würde ich das an deiner Stelle unbedingt abklären lassen. Aber mache dich nicht gleich verrückt - die Wahrscheinlichkeit, dass es harmlos ist, ist hoch :-).

Trotzdem, geh bitte zum Arzt, zur Sicherheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten