Frage von dondu74, 68

Blutung währen der Eisprungzeit?

Hallo zusammen, hatte vor ca. 15 Tage meine regelmäßige Periode. Jetzt habe ich nach ca. 15 Tagen festgestellt, dass ich wieder eine Blutung habe, jetzt schon seit ca. 5 Tagen. Am Anfang etwas stärker , dann schwächer, heute wieder normal stark. Sonst habe ich auch keine weiteren Beschwerden. Was kann das sein ? Nehme auch keine Pille und war erst im Winter zur Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenärztin. Bin 42 . Könnte es schon die ersten Anzeichen von Wechseljahren sein ? Bin verunsichert und ängstlich :( Danke für Eure Antworten.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo dondu74,

Schau mal bitte hier:
blutung Eisprung

Antwort
von alessam, 41

Hallo Dondu, das sind höchstwahrscheinlich Zwischenblutungen. Falls es aber nicht besser wird, würde ich mal einen Termin beim Gyn machen. ( Oder du noch andere Symptome hast).

LG

Antwort
von Labella90, 32

Also ich kann auch nur Vermutungen anstellen.

Es kann völlig harmlos sein und vielleicht wirklich eine Zyklusanomalie wegen der eintretenden Wechseljahre sein. 

Hast du denn begleitend Schmerzen im Unterleib? 

Dann würde ich das definitiv abklären lassen. 

Ansonsten würde ich das weiter beobachten und bei großer Unsicherheit auch lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten