Frage von Kuchen33, 40

Bluttest Histamin und Lebensmittel - Einnahme von Daosin?

Hallo, am Montag mache ich Blutabnahme mit Austestung von ein paar Lebensmitteln (vorrangig wegen Histamin). Ich habe gelesen, dass man vorm Test Tabletten diesbezüglich vermeiden sollte. Ich habe letzten Montag (es wäre somit 1 Woche dazwischen) 1 x Daosin genommen. Ich habe mich beim Arzt erkundigt, ob das ein Problem ist. Die Assistentin meinte, wahrscheinlich nicht, aber sie klang nicht ganz sicher. Die Ärztin selber hat beim Erstgespräch nichts davon erwähnt. Hat da jemand genaue Erfahrung ? Das Internet bietet zuviele Antworten... danke

Antwort
von KarMai, 22

Die Einnahme von Daosin dürfte nach einer Woche ohne Bedeutung sein. Bist du  denn nach dieser Woche noch beschwerdefrei? Wenn du akut unter Histamin-Intoleranz leidest, dürfte das eigentlich nicht sein. 

Zum anderen bin ich von Daosin abgekommen und nehme täglich 10 Uhr 1 Kapsel BETACUR (PZN-2288235) zwischen "Frühstück und Gänsebraten". 

Etwas anders (rezeptpflichtiges) wird dir deine Ärztin bei Nahrungsmittelunverträglichkeit nicht verschreiben. 

Außerdem solltest du in deiner Ernährung auf histaminhaltige Nahrungsmittel achten. Tabellen siehe Internet. Ansonsten melde dich nochmals.

Viel Erfolg wünscht KarMai.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten