Frage von lisa898, 939

Blutgase zu niedrig

Mein pO2 wert liegt bei 18 mmHg (Normalwert 65-100 mmHg) und mein O2 Sättigungswert liegt bei 27 (Normalwert 95-99%).Ich war im Krankenhaus und dort wurde mir nur gesagt, dass sie meine Blutwerte auf einer Allergie prüfen wollen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur an einer Allergie liegt. Wisst Ihr vielleicht woran es liegen könnte ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 929

Hallo Lisa,

ich schätze da muss wohl ein Messfehler vorliegen! Ich würde einmal zu einem Lungenfacharzt (Pulmologen) gehen und das abklären lassen. Es kann da schon Einschränkungen geben wenn man eine Lungenfunktionseinschränkung hat z.B. bei Asthma einer schweren Allergie COPD udgl. . Aber die von Dir genannten Werte sind doch sehr niedrig, sprich jenseits von gut und böse

Sauerstoffsättigung – sO2 95-98 %

Blutsauerstoff – pO2 71-104 mmHg

http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Blutsauerstoff-und-Sa...

VG Stephan

Kommentar von lisa898 ,

Ich weiß, dass die Werte sehr unnormal für mein Alter sind und eigentlich auch gar nicht möglich. Ich muss in 10 Tagen nochmal zum Krankenhaus zu der Besprechung, da die Ergebnisse von den restlichen Proben dann da sind. Ich denke, dass ich auf jeden Fall mal zu einem Lungenfacharzt gehen werde, wenn ich die Möglichkeit bekomme.

Antwort
von GeraldF, 821

No way. Kann nicht sein. Die Werte sind zu niedrig. Selbst wenn es venöses Blut wäre, wären die Werte viel zu niedrig. Bei solchen Werten ist der Pat. tief bewusstlos und überlebt ohne rasche Oxygenierung nicht. Das sind "Hausnummern".

Kommentar von lisa898 ,

Bei der 27 steht kein Prozent hinter ich habe keine ahnung wie die das meinen...da steht aufjeden fall ein minus für zu niedrig hinter...aber ich weiß nich ob die 27 % meinen :o

Kommentar von StephanZehnt ,

Nun das kann schon sein das Du da eine Einschränkung hast und das die Lungenfunktion um 27 vermindert ist.

Ich kenne Jemand der hatte eine blutige Entlassung nach einer schweren OP und in der Anschlussheilbehandlung Wasser in der Lunge. Man hat danach die Lungenfunktion gemessen und ist bei 50 % gewesen.

Also zum Lungenfacharzt und das abklären lassen! bei so niedrigen Werten wie oben beschrieben hätte man Dich in der Klinik behalten!

Kommentar von lisa898 ,

Ich habe dort nochmal in 10 Tagen einen Termin und werde nochmal nachfragen ob eine Verwechslung oder Ähnliches vorliegt.

Kommentar von lisa898 ,

Ich wurde dort nur für 5 Tage behalten und danach wurde ich wieder entlassen ohne richtige Diagnose, da die Proben noch nicht da sind.

Antwort
von AvaAdore, 721

mich würde interessieren, WARUM man bei dir eine blutgasanalyse gemacht hat. hast du eine chronische lungenerkrankung bzw. was war ausschlaggebend für den test?

Kommentar von AvaAdore ,

allergien können zu atembeschwerden führen. jedoch sind so niedrige werte nicht realistisch. würde ich erneut abklären lassen.

Kommentar von lisa898 ,

Ich habe eine Überweisung ins Krankenhaus bekommen, da ich unter Übelkeit, Appetitslosigkeit, Schwindel und Schluckbeschwerden leide.

Kommentar von AvaAdore ,
Kommentar von lisa898 ,

ich bin erst 15

Kommentar von lisa898 ,

Vielen Dank für den Link =)

Antwort
von bobbys, 647

Hallo,

du solltest erst mal die Werte überprüfen lassen ,denn diese stimmen unter Garantie nicht.

LG bobbys

Kommentar von lisa898 ,

Ja werde ich machen. Geht leider erst in 10 Tagen :(

Kommentar von bobbys ,

okay:)

Antwort
von AvaAdore, 556

äh. Probe mit 'nem Komapatienten vertauscht worden?

Kommentar von lisa898 ,

Ich habe keine Ahnung also meine Daten stehen auf dem Blatt drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community