Frage von Charlotte555, 1.475

Blutergüsse im Gesicht! (ohne Grund)

Hallo,

seit einigen Monaten habe ich öfters Blutergüsse an der Oberlippe. Dabei wird an wechselnden Stellen derselben ca. 1 cm krebsrot. Vor allem nach heißem Duschen oder körperlicher Anstrengung, allerdings nicht ständig. Das ist nach ca. 15 Min. wieder weg.

Jetzt mache ich mir aber doch Sorgen, denn gestern Abend hatte ich den Bluterguss nicht an der Lippe, sondern zwischen Nase und Mund. Ca. 3 cm krebsrot. Heute Vormittag ist die Stelle dunkler und röter als der Rest der Haut.

Was kann ich machen, damit das vollständig wieder weggeht? Mache mir Sorgen.

Danke für eure Antworten.

(Bin 29 Jahre alt.)

Antwort
von Mahut, 1.475

Wenn du dir Sorgen um die wie du sagst Blutergüsse an der Lippe hast, solltest du zu deinem Hausarzt gehen, der kann dir sagen was es ist. wir können hier nur Vermutungen aufstellen

Antwort
von gerdavh, 1.272

Hallo Charlotte, bei Blutergüssen (Unterhautblutungen) ohne ersichtlichen Grund solltest Du zum Arzt gehen. Hier ein Link über die möglichen Ursachen http://www.gesundheit.com/diagnose/diagnose_1302.html Liebe Grüße Gerda

Antwort
von taliatanktop, 1.176

Hi,

hab seit etwa einem dreivietel jahr regelmäßige blutergüsse an meinem mund, und sie kommen ohne dass ich was dafür getan hätte. Sie verschwinden dann nach zwei tagen wieder....sie sind etwa 2 cm groß und ich wunder mich doch sehr wie das geschehen kann. Sie komme nur selten, also etwa alle 2 monate etwa. jetzt frage ich mich natürlich, ob es vergleichbar ist mit deiner beschreibung und ob du mittlerweile beim arzt warst und eine antwort hast, denn wenn ich im internet suche finde ich nur so horrordiagnosen wie leukämie etc und das ist an einem sonntagabend wenig hilfreich:) danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community