Frage von JerryBrown, 93

Blutdruck Probleme nach Beckenstent OP?

Hi, hatte vorige Woche stent OP im Becken, und bekam ein pseudoanorisma an der Einstichsstelle an der leiste. Hatte im Krankenhaus 5 Tage lang hohen Blutdruck, der sich am 6. Tag wieder halbwegs normalisiert. Gestern am Abend hatte ich plötzlich dem ganzen abend lang wieder hohen blutdruck. Woran kann das liegen? Hab auch eine kleine harte beule an der Einstichsstelle wo das aneurysma war.

Antwort
von Medicus92, 73

Hallo,

so eine Operation ist Stress für den Körper!

Der Körper schüttet "Stresshormone" aus und diese können den Blutdruck erhöhen. Der Körper braucht einige Tage, bis er wieder auf ein normales Stress-Niveau gefahren ist.

Ich rate Ihnen, sofern möglich, den Blutdruck über einige Tage selbst zu kontrollieren und ggf. bei ausbleibender Besserung oder Verschlimmerung Ihren behandelnden Hausarzt aufzusuchen. 

Liebe Grüße und alles Gute 

Medicus92

Kommentar von JerryBrown ,

Hi,

danke, hab jetzt seit gestern zusätzlich 2,5mg von meinem Blutdruckmedikament genommen. Bis jetzt sieht es gut aus. Fast ein bisschen zu niedrig jetzt, aber besser als zu hoch denk ich mal.

Hoffe das legt sich mit der Zeit wieder,

Danke nochmal,

LG Jerry

Antwort
von JerryBrown, 53

Habe im Moment immer wieder sehr niedrigen Blutdruck. Jetzt gerade 95/59. Kann ich diese zweite Tablette die ich zusätzlich an Abend nehme einfach wieder weglassen oder muss man das dann auch irgendiwe langsam absetzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten