Frage von homer092, 172

Blut im Urin nach Prellung?

Hallo, ich bin gestern an einen Pfosten gelaufen. Dieser hat die Leiste erwischt, bzw. den Bereich direkt über und neben dem Ansatz des Penis und den Bereich in den Bauch darüber. Aber eher in der Leistengegend. Seit dem tut es bei jeder Berührung stark weh. War heute beim Arzt. Ultraschall der Nieren + des betroffenen Bereichs unauffällig.

Allerdings wurde im Urin Blut gefunden (0,03mg/dl), habe im Urinbild gesehen auch urobilinogen (2mg/dl) und Protein (50mg/dl) ist markiert.

Kann das von so einer Prellung kommen? Die Ärztin meinte falls ich starke Bauchschmerzen etc. bekomme soll ich sofort wieder kommen. Ansonsten abwarten und beim Hausarzt nochmal Urin abgeben.

Was kann das sein? Wirklich etwas kaputt gegangen? Wenn nach einem Tag noch Urin im Blut ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo homer092,

Schau mal bitte hier:
Blut Urin

Antwort
von Cucumberbatch, 149

Ein Kumpel hatte das mal nach einem Trainingsunfall (Kampfsport). Das tat ein paar Tage weh, hat ihn natürlich geschockt - Blut pinkeln ist ja auch nicht jeder gewöhnt -, ging aber dann nach ein paar Tagen wieder weg. Dass Du Blut pisst und es weh tut, heißt also grundsätzlich nicht, dass da dauerhaft etwas im Argen liegen muss (schließt es aber auch nicht aus).

Antwort
von homer092, 138

Aber vor inneren Blutungen muss ich keine Angst haben? Also welche die gefährlich werden?

Antwort
von dinska, 126

Folge doch erstmal dem Rat der Ärztin. Es wäre vielleicht auch sinnvoll mal einen Termin beim Urologen zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten