Frage von Dobbylein, 22

Blut auf Klopapier

Hallo zusammen,

ich habe schon seit Jahren - immer mal wieder - das Problem, dass ich NACH dem Stuhlgang etwas Blut auf dem Tiolettenpapier habe. Derzeit ist es wieder fast jeden Tag. Es ist also kein Blut im oder auf dem Stuhl, sondern am Ende des Abwischens ist dann ein ganz kleiner(!) hellroter Fleck zu sehen.

Ich denke, dass beim Stuhlgang kleine Verletzungen entstehen.

Kennt das jemand? Jemand eine Idee zur Abhilfe? Cremes?

Eine Darmspiegelung hatte ich zur Vorsorge vor 1,5 Jahren machen lassen, da war alles in Ordnung.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von PaolaNegri,

Das kann von ner Hämorrhoide oder einer Fistel sein, jedenfalls tatsächlich was direkt am Darmausgang. Klingt vielleicht dof, aber nimm doch mal nen Taschen-/Kosmetikspiegel, leg ihn auf den Boden und hocke dich darüber, damit du mal schauen kannst,ob du etwas derartiges entdecken kannst. Je nachdem helfen dann spezielle Hämorrhoidencremes oder was wundheilendes mit Zink,Dexpanthenol,Allantoin etc. Bei einer Fistel musst zu dann aber auf jeden Fall zum Arzt, die ist mit Wundheilcremes nicht zu behandeln. Alles Gute!

Antwort
von pferdezahn,

Wenn Du durch den Stuhlgang eine kleine Verletzung (Riss) haben solltest. dann muss aber Dein Stuhl sehr hart und trocken sein. Allerdings koennten es auch Haemorrhoiden (oder nur eine) sein. Da kannst Du Dir aus der Apotheke eine Haemorrhoidensalbe holen oder sonst eine sehr fetthaltige Salbe, und morgens und abends auf die blutende Stelle auftragen. Bei trockenen und harten Stuhl vermehrt Obst essen und viel fluessigkeit zu sich nehmen.

Antwort
von Amsel1,

Geh wenn du dir Sorgen machst ,einfach mal zum Arzt ,zu deiner eigenen Sicherheit.

Antwort
von willkommen,

http://www.haemoriden.net/ Das können Hämoriden sein, ich rate dir schnell was zu unternehmen.

Antwort
von anonymous, 22

Ja dass kenn ich auch war bei mir auch so. Man sollte da einfach mehr trinken und mehr Obst und Gemüse essen dan wird es wieder sollte das aber nicht der fall sein dann geh lieber zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten