Frage von Soulbottle69, 73

Blasenentzündung selbst behandeln und vorbeugen?

Hallo :) Ich habe glaube ich öfter eine leichte Blasenentzündung...meist nachdem ich mit meinem Freund geschlafen habe (wenn es mal einbisschen kräftiger zuging). Habe im Internet gelesen, dass Sex ein Auslöser sein kann, deshalb geh ich davon aus, dass es daher kommt. Habe ich ab und an, leicht - aber dennoch etwas störend. Ist ja auch unangenehm. Kann ich dem ein wenig vorbeugen?

Beim Arzt bekommt man ja immer ein Pulver verschrieben, funktioniert auch einwandfrei aber für die leichten Fälle von mir möchte ich nicht unbedingt zum Arzt gehen - Wartezeit..Arbeiten...Ist alles einbisschen schwierig zu verbinden. Kann ich sonst auch einfach literweise Wasser trinken oder mir den Blasen-/Nierentee kaufen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 59

Ist es denn wirklich eine echte Blasenentzündung, oder kann es auch eine Reizung der vorderen Harnröhre sein?

Ich vermute eher die Reizung der vord. Harnröhre, denn eine richtige Blasenentzündung macht auch riiichtiiich Probleme und nicht "leicht - aber dennoch etwas störend"

Achte doch mal darauf, ob diese Symptome nur nach einer bestimmten Schnaksel-Stellung auftreten. Wenn ja, dann diese Stellung künftig meiden.

Vielleicht aber ist Dein Freund untenrum so stark ausgestattet, dass er immer, also egal welche Stellung, zwangsläufig den Ausgang der Harnröhre mechanisch reizend belastet.

Sollte es aber doch eine echte Entzündung und keine Reizung sein, dann müssen evtl., -sorry-, die Hygienemaßnahmen vorher beidseitig intensiviert werden. Denn eine Blasenentzündung ist mWn immer eine Sache von Infektionen mit Keimen.

Natürlich kannst Du Dir einen Blasen- und Nierentee kaufen und trinken, aber der nützt nur dann was, -falls er überhaupt nützt-,  wenn es eine wirkliche Blasenentzündung ist.

Kommentar von Soulbottle69 ,

Hmm also an der Hygiene kanns nicht liegen, da bin ich mehr als akribisch :D

Mein Freund ist schon relativ gut..ausgestattet...Meinst du das kann wirklich daran liegen? Falls ja, kann man das Problem dann auch nicht angehen oder? Was da ist ist ja nunmal da.. :D

Kommentar von Winherby ,

Hallo soulbottle69,

ja, daran kann es liegen. Das Problem angehen, geht nur über den Wechsel des Freundes,- aber ich denke das willst Du nicht. Es könnte u.U.helfen etwas Gleitmittel zu nehmen, aber das könnt nur ihr wissen, da stecken wir hier nicht drin.

Aber auch Deine eigene Anatomie spielt eine Rolle. Bist Du eng gebaut, und iegt der Ausgang der Harnröhre nur ein wenig näher am Vaginaleingang wie bei anderen Frauen, ist diese Möglichkeit der Reizung naturgemäß größer. Ist "er" vom Umfang etwas größer als bei anderen Männern, steigert sich die Möglichkeit der Harnröhrenreizung nochmals. Womöglich sind bei Euch die beiden Varianten zusammengetroffen. 

Daher wäre zu testen, ob z.B. nur die klassische Missionarsstellung die Reizung hervorruft, fädelt er hingegen von hinten kommend ein, ob diese Reizung ausbleibt.

Wenn ihr allerdings sportlich eingestellt seid und daher lieber den olympischen Mehrkampf im Bodenturnen praktiziert, also immer allerlei verschiedene Stellungen vornehmt, ja dann kommt wohl nie heraus, an welcher Stellung es liegt. Es sollen angeblich im Kamasutra 110 Stellungen beschrieben sein. Vielleicht sind da welche bei, wo die Reizung dann ausbleibt.

https://www.amazon.de/Das-etwas-andere-Kamasutra-Tracey/dp/383101244X/ref=sr_1_2...

Alles Gute, Winherby

Antwort
von brimbori, 26

Es gibt verschiedene Wege und Mittel um einer Blasenentzündung vorzubeugen, bzw. sie wieder loszuwerden (wenn sie leicht ist - bei einer schweren Blasenentzündung müssen i.d.R. Antibiotika eingesetzt werden)

Cranberry -Saft wurde ja schon genannt, außerdem nach dem Geschlechtsverkehr direkt auf die Toilette gehen, klar die tägliche Hygiene ist auch wichtig , aber nicht übertreiben -das kann ebenfalls schaden!!

Außerdem :viel trinken, gerne auch Blasen-und Nierentee oder Kamillentee (süße Getränke meiden), Baumwollunterwäsche tragen (am besten keine Tangas), regelmäßig auf Toilette gehen und kalte Füße vermeiden. Es gibt neben Cranberries auch andere natürlich Mittel, die helfen können, zum Beispeil D-Mannose (https://www.vitaminexpress.org/de/natural-d-mannose-pulver ), die dabei hilft die Bakterien auszuspülen oder Bärentraubenblätter, die eine entzündungshemmende und  keimtötende Wirkung haben sollen.

Antwort
von Strenwanderer, 51

deck dich beim Sex zu. das wirkt wunder. wie auch Zugluft zu vermeiden. nach den Sex auf dem WC zu gehen und Urin zu lassen. so spülst du Bakterien raus. 

denn es um die Blase geht, halte ich vom Frauenarzt nicht viel. ich würde eher zum Urologen gehen. ist ja auch ihr Fachgebiet. Frauenärzte verschreiben irgendwas und gut ist. meist wie du schon schreibst kommt es immer wieder.

hab das Theater mit Frauenärzte hinter mir.  was war das ende? ich brauchte eine Blasenspiegelung beim Urologen.

Antwort
von alexxxx34, 28

Vorbeugen kannst du es kaum, achtet einfach beide auf eine gute Hygiene, aber selbst das kann nicht 100% vorbeugend wirken. Falls du die ersten Anzeichen bereits bemerkst hilft Cranberry Saft und viel Trinken, damit die Bakterien wieder ausgespült werden. Sollte es aber nach 2 Tagen nicht besser werden empfehle ich dir zum Arzt zu gehen, denn sonst wird es noch schlimmer und kann richtig schmerzhaft werden.

Antwort
von kreuzkampus, 43

""ein Pulver ""

Was für ein Pulver?

Kommentar von Soulbottle69 ,

So ein "Einmal-Pulver", kleine Verpackung, den Inhalt muss man in einem Wasserglas auflösen, trinken, etwas warten, auf die Toilette gehen und da wird dann das größte Übel ausgespült :) Habe ich bisher jedenfalls immer verschrieben bekommen und hat immer funktioniert. Danach muss man nur noch warten bis die restlichen Beschwerden weggehen, aber der Druck und Schmerz ist nach der Einnahme deutlich gemindert :)

Kommentar von kreuzkampus ,

Frag' den Arzt oder Apotheker mal nach "Kollodialem Silber."

Kommentar von Soulbottle69 ,

Was genau macht das bzw. wie hilft es mir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community