Frage von Punkt, 173

Blase am Gaumen, was tun?

Hallo, ich habe seit heute abend aufeinmal eine kleine Blase am Gaumen bekommen. Eigentlich schon fast am Hals, ich komme an diese auch nicht mit der Zunge oder sowas. Ich merke sie, sobald ich schlucke und habe dann das Gefühl, als hätte ich Probleme beim schlucken.

Weiß jemand, woher sowas kommt? Und vorallem, was ich dagegen tun kann? Da es jetzt mittlerweile schon sehr lästig ist.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Antwort
von alessam, 144

Hallo Punkt,

Das kann mehrere Ursachen haben. Zum einen kann es eine Verbrennung sein, oder viral/bakteriell. Du kannst dir in der Apotheke eine Mundspülung holen, die wird dir helfen. Du solltest auch darauf achten, dass du viel trinkst, denn auch wenn es unangenehm ist, musst du darauf achten dass deine Schleimhäute gut befeuchtet sind. Du kannst es auch mit Lutschtabletten probieren wie zb Dolo Dobendan, die betäuben dir ein bisschen deinen Rachen, dadurch müssten die Schmerzen besser sein.

Liebe Grüße alessam 

Antwort
von trochlearis, 120

Das klingt ganz nach einer Aphte. Im Grunde ist das nicht weiter schlimm. Sollte sie allerdings weiter wachsen und dich durch ihre Lage am atmen behindern, solltest du dringend zum Arzt gehen.

Ansonsten, wenn du nicht gleich Medis nehmen willst, hilft es, den Mund mit Sekt zu spülen ;)

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten