Frage von Coca990, 2.572

Bläuliche nicht schmerzende Erhebung auf Haut?

ich habe auf der Haut eine dunkelbläuliche Erhebung entdeckt (ca. 3-4mm lang). Es schmerzt nicht und wird nur als "Hubel" wahrgenommen. Was könnte das sei?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von evistie, 2.361

Wenn's auch noch schmerzen würde, hätte ich auf eine Blutblase getippt. Aber davon schreibst Du ja nichts, und von einem "vorangegangenen Ereignis" (Stoß, Druck, Reibung, ...) auch nicht.

Das würde ich an Deiner Stelle erst einmal beobachten. Bestenfalls verschwindet es in der nächsten Zeit. Sollte sich der "Hubel" aber irgendwie verändern, dann ist es besser, wenn mal ein Arzt drauf schaut.

Antwort
von ThePoetsWife, 2.148

Hallo,

möglicherweise hattest du mal ein Pickelchen an der Stelle und ist mit einem Haar eingewachsen.

Liebe Grüße

Kommentar von Coca990 ,

Achso, das wäre ja nicht schlimm. Dachte an eine bösartige Hautveränderung...

Antwort
von MuseTiger, 480

Hey Coca, 

Hast du das immer noch? Oder weißt du was es ist, war? 

Ich hab auch so nen Fleck, aber bestimmt schon seit 1-1,5 Jahren.

Lg

Kommentar von Coca990 ,

Hallo

der Fleck ist inzwischen weg. Ich habe die Haut etwas aufgestochen, es hat sich einfach ein Haar verwachsen/eingewachsen und paar mal nach innen gedreht. Dann hat es noch ein paar Wochen gedauert, bis alles verheilt war. War also zum Glück nichts Schlimmes. Manchmal muss man nachhelfen, sonst dauert es ewig oder geht nur in Verbindung mit ner Eiteransammlung raus, wenn es der betroffenen Stelle "zu wund" wird.

Gruß, 

Coca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten