Frage von JaCla20, 235

Bläschen an Finger und Angeschwollenes Nagelbett

Liebe Community, ich bin 20 Jahre alt und leide seit ca. 2 Jahren (mal mehr mal weniger) an "kaputten" Fingern. Bin von Haut zu Hautarzt gerannt und hab immer Kortisonsalben bekommen, "ach ja das ist Neurodermitis". Fakt ist nichts hat geholfen. Schaut euch doch einfach mal die Bilder an vielleicht wisst ihr ja was.

BILDER: http://s14.directupload.net/file/d/3276/8d6o8k9u_jpg.htm

Symptome:

  • Bläschen Bildung an Finger-innenseiten der Zeige- und Mittelfinger diese Platzen immer mal wieder auf, es entstehen Risse und diese werden schmerzhaft.

  • Nagelbett ist immer sehr angeschwollen aber auch nur an den besagten Fingern.

  • Fingernagel ist deformiert (eher wellig)

  • Fingerspitzen/kuppen gehen schnell kaputt

  • Ab und zu auch mal einen Ausschlag in der Armbeuge

Nun zu mir noch ein wenig: Wie bereits gesagt bin ich 20 Jahre alt und würde sagen ich ernähre mich "gut". Werde sehr schnell Braun in der Sonne und besitzt auch "viele" Leberflecken. Bin leider auch etwas Stress anfällig.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von giulia92, 212

Huhu,

hast du irgendwie mit Kälte zu tun? Eine Freundin von mir bekommt im Winter auch immer so kleine, wohl nervige Knubbel an den Fingern und das - wie du - immer nur an bestimmten Fingern. Sie bekam dann vom Hautarzt zwei Salben, was zwar die Knubbel nicht entfernte, aber beim Jucken und der trockenen Haut etwas half. Ob sie auch wie du Ausschlag hatte, weiß ich jedoch nicht. Vielleicht schaust du dich mal um, obs in deiner Gegend einen richtigen Hautspezialisten gibt.

Gute Besserung!

Kommentar von JaCla20 ,

Hey, ich habe eher das Gefühl das es etwas mit der Wärme/Sonne zutun hat.

Hab auch schon viel über Sonnenallergie gelesen, hatte nur gehofft das irgendjemand so etwas in der Richtung bestätigen kann.

Danke Dir.

Kommentar von giulia92 ,

Wenn sowas wegen Kälte entsteht, dann sicher auch wegen Wärme. Hoffentlich kann dir hier jemand Auskunft geben, damit du zielgerichteter zum Arzt gehen kannst. Sind ja auch nur Menschen und sehen immer mal den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Da die Finger ständig in Bewegung sind, muss es echt sehr unangenehm sein - vom optischen ganz abgesehen. Drücke die Daumen, dass das Problem bald gelöst ist! Toitoitoi!

Antwort
von baeXtere, 140

Hallo, 

ich habe genau das selbe bin 30Jahre habe es jetzt über 2 Jahre hat am kleinen Finger angefangen ist jetzt weiter gegangen.... geht es dir denn besser?

LG 

ANDI

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten