Frage von teichhi, 471

Bitte einmal übersetzen

Pangonarthrose lateral führend und aktiviert mit laterl moltifokal,drittgradiger Chondropathie mit intraossärer Begleitreaktion, osteonekrotischer Charakter in der hinteren Traglinie zweitgradiger Knorpelreduktion im medialen Kompartiment und Knorpelfissur an der lateralen Patellafacette. Dysplasie der lateralen Patellakante,wie in Fehlstellung verheiltes Fragment imponierend. Mukoide Degeneration des vorderen Kreutzbandes geringe Füllung einer Baker-Zyste. Dysplastisches Femoropatellagelenk. Laterales Kompressionssyndrom der Patella. Bitte einmal einschetzen was mit meinem Knie los ist. Weiterführende Maßnahmen. Herzlichen Dank T.E.

Antwort
von StephanZehnt, 341

Hallo T...,

  • Pangonarthrose ( auch Gonathrose) lateral - (übermäßiger Verschleiß des Gelenkknorpels in beiden Teilen des Kniegelenks. -Gelenk zwischen Kniescheibe und Oberschenkelknochen sowie Gelenk zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein)
  • lateral (seitlich)
  • Chondropathie - Oberbegriff für pathologische Veränderungen des Gelenkknorpels es gibt vier Grade.
  • intraossäre Begleitreaktion - (Begleitreaktion innerhalb des Knochens)
  • Osteonekrose - Knocheninfarkt - Zerstörung des Knochens medialen Kompartiment also hier im mittleren Bereich des Kniegelenks
  • Knorpelfissur - (Risse im Knorpel) lateralen Patellafacette - seitlichen -Entsprechend der Form der Gleitrinne des Ober- schenkels weist die Rückfläche der Patella einen längs verlaufenden First auf mit einer kleineren inneren und grösseren Aussenfläche, mediale und laterale Patellafacette genannt.
  • Dysplasie der lateralen Patellakante - (Missbildung / Fehlbildung der seitlichen Kniescheibenkante)
  • Fehlstellung verheiltes Fragment imponierend- an der Patellakante Fehlstellung ansehliches / beachtliches verheiltes Fragment (Teilstück).
  • Mukoide Degeneration - (ansehliches Stück schleimbildend Degeneration) des vorderen Kreuzbandes
  • Baker-Zyste- ist eine zystische mit Flüssigkeit gefüllte Aussackung der Kniekehle

  • Dysplastisches Femoropatellagelenk (die sichtbare Missbildung oder Fehlbildung des Femoropatellargelenks).

  • Femoropatellargelenk - Femoropatellargelenk wird gebildet aus der Kniescheibe sowie des unteren Anteils des Oberschenkelknochens (Femur).

  • Kompressions-Syndrom - seitliches Kompressions-Syndrom entsteht durch einen unnatürlichen, mechanischen Druck bzw. zu starke Einengung.

Nun Missbildung / Fehlbildung auch im Sinne von deutlich degenerativ .

Was hier eine Einschätzung angeht zweitgradiger Knorpelreduktion, drittgradiger Chondropathie // osteonekrotischer Charakter in der hinteren Traglinie - so ist das schon heftig Einschätzen kann das aber nur ein Arzt vor Ort - der an den Bildern sieht wie ausgeprägt z.B. die Nekrose isr udgl..

In Deinem Fall würde ich mir lieber zwei Arztmeinungen holen und nicht in eine Klinik um die Ecke gehen! Je nach Einschätzung des Arztes kann man dies evtl. noch operieren aber wenn das sich weiter verschlechtert geht es Richtung künstliches Gelenk!

VG Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

PS. laterl moltifokal, kann es sein das Du Dich da etwas verschrieben hast ? (laterale multifokale ?). Was in etwa heißt die seitliche Erkrankung oder Degeneration des Gelenks tritt nicht nur in einem Bereich auf sondern in mehreren Bereichen!

Antwort
von Hooks, 195

http://www.fachbegriffe-medizin.de/medizinisches-verzeichnis/lateral.htm

Schau mal da nach, das erklärt die Wörter recht gut. und dann lerne sie auswendig - wie Vokabeln! Mit der Zeit kannst Du so eine Diagnose dann ganz gut selbst übersetzen.

Kommentar von rulamann ,

S U P E R !!!

Kommentar von pferdezahn ,

Also brauch er dann keinen Dollmaetcher oder Dolmetcher mehr?

Kommentar von Hooks ,

wenn er sich gut reinfuchst, nicht. Höchstens, wie man das deuten kann und welche therapie möglich wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community