Frage von AHR16, 9

Biss neben der Brustwarze ist gefährlich?

Vor kurzem habe ich sowas wie eine Beule direckt neben der Brustwarze bemerkt. Es tat höllisch weh und hat durchgehend geschmerzt. Jetzt ist es zwar keine Beule mehr aber neben der Brustwarze hat sich etwas unter der haut gebildet das hart ist und auch sehr wehtut. Ist es vielleicht was schlimmes? Oder doch ein biss von einer Mücke das bald weg geht? Das ist jedoch etwas unrealistisch da es ja dort durch die Klamotten schlecht hinkommen kann... brauche dringend hilfe :/

Antwort
von Fiena, 4

du solltest auf jeden Fall zum Frauenarzt,denn ein Mückenbiss schmerzt nicht so das er höllisch weh tut.Es könnte sich hier um ein Gewächs handeln was behandelt werden müsste.

Antwort
von Mahut, 3

Hallo

Ich würde damit direkt zum Frauenarzt gehen und nicht anrufen um einen Termin zu holen, lasse dich von den Sprechstundenhilfen nicht abweisen.

Ich kann auch nicht sagen was die Verhärtung an deiner Brust ist, aber das muss dringend und schnell abgeklärt werden

Alles Gute Mahut

Antwort
von walesca, 5

Hallo AHR16!

Diese Verhärtung in der Brust würde ich auf jeden Fall mal beim Frauenarzt untersuchen lassen. Ich habe zwar keine Ahnung, was das sein könnte, aber normal ist das ja nicht! Geh lieber einmal "umsonst" zum Frauenarzt, als vielleicht etwas zu versäumen. Schildere bei der Terminvergabe Deine akuten Beschwerden - dann bekommst Du sicher auch einen kurzfristigen Termin dafür - als dringender Fall!!

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von AHR16 ,

Hallo walesca Danke für deine Antwort das werde ich auf jeden fall tun Lg AHR

Kommentar von walesca ,

Gern geschehen. Ich drücke Dir beide Daumen, dass alles ganz harmlos ist! LG

Antwort
von Rappelkiste, 3

Vermutlich handelt es sich um einen stinknormalen Pickel, der sich eingekapselt hat. Oder eine entzündete Milchdrüse.

Aber: da man das natürlich nicht mit 100%iger Sicherheit sagen kann, solltest du die Verhärtung tatsächlich von einem Arzt abklären lassen. Nur um nichts zu versäumen.

Antwort
von Kire1, 2

Brustkrebs tut normalerweise erst im Endstadium weh. Das ist es wohl nicht. Allerdings ist die Brust empfindlich und voller Drüsen. Da ist vielleicht eine entzündet.

Es kann auch hormonell bedingt mal zum Anschwellen von Brustdrüsen kommen. Da würde ich in Deinem Fall drauf tippen. Bist Du kurz vor der Periode? Wenn ja, würde ich mal ein paar Tage abwarten, denn wahrscheinlich wird es dann von selber wieder besser.

Nur bei langanhaltenden Schmerzen dann doch mal zwecks Abklärung zum Gyn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten