Frage von butterblume222, 17

Bindehautentzündung und Erkältung

Hallo Leute,

Ich hab seit Sonntag eine dicke Erkältung, anfangs auch mit Fieber, welches mittlerweile aber wieder weg ist. Leide jetzt quasi nur noch an Schnupfen und meine Stimme hört sich halt noch nicht wieder normal an.

Seit gestern Abend habe ich nun allerdings Probleme mit meinen Augen. Sie sind rot, Tränen und ich hatte auch so ein schleimiges Sekret (?) im Auge. Heute Nacht waren die Augen auch total verklebt. Ich war jetzt gestern Abend noch in der Apotheke und habe mir "Euphrasia" gegen die Bindehautentzündung geholt. Mittlerweile sehen meine Augen auch nicht mehr so schlimm aus, außer leicht gerötet.

Nun meine Frage, würdet ihr morgen zur Arbeit gehen oder doch lieber zum Arzt?

Man muss dazu sagen, ich geh eigentlich nie (!) zum Arzt und ganz nebenbei heute ist in NRW Feiertag, da hatte alles zu :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von b1b11988, 17

Wenn es wirklich besser ist und auch mit den Augen soweit in Ordnung würde ich wieder arbeiten gehen. Natürlich spielt auch eine Rolle als was du tätig bist - im Büro stellt das meiner Meinung nach kein Problem dar, als Schreiner der viel mit Staub und Co. zu tun hat würde ich dann doch eher zu Hause bleiben... Gute Besserung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community