Frage von Bahnert, 34

Was kann ich machen, wenn ich als Amiodaron-Patient Einlagerungen in den Augen bekommen habe?

Ich bin Amiodaron-Patient und habe schon Einlagerungen in den Augen. Muss ich das Medikament weiter einnehmen. Kann man die Augen operieren lassen, wenn es schlimmer wird?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von evistie, 34

Hast Du bereits Sehstörungen, oder wurden die Einlagerungen beim Augenarzt nur im Rahmen einer Kontrolle festgestellt? Wenn Du schon Sehstörungen hast, ist es höchste Zeit, Amiodaron abzusetzen, da über kurz oder lang auch der Sehnerv angegriffen wird und Erblindung droht. Operieren lässt sich da nichts, zumal die Einlagerungen auch wieder abgebaut werden, wenn das Medikament abgesetzt wird.

Wegen seiner zahlreichen und schwerwiegenden Nebenwirkungen wird dieses Medikament nur noch verschrieben, wenn alle anderen Maßnahmen ineffektiv oder kontraindiziert sind. Wurden bei Dir bereits zuvor andere Antiarrhythmika angewendet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten