Frage von AntonioMo77, 45

(Bild) Gaumen, Mund, oder doch Mandelentzündung?

Freitag hab ich plötzlich leichte Halsschmerzen bekommen. Samstag kamen Fieber, Schnupfen und Husten dazu. Sonntag Nacht waren die Halsschmerzen (eher im Gaumenbereich beim Schlucken so schlimm, dass ich in der Nacht nicht 1 Auge zubekommen hab. Heute (Montag Nacht) ist es immer noch katastrophal, kann nicht reden und habe einfach Extreme schmerzen. Meine Lymphknoten sind glaube außerdem auch geschwollen. Ich hatte noch nie solche Halsschmerzen/Schluckschmerzen in meinem Leben.. Salzwasser gurgeln schon probiert, verschiedene Bonbons, viel Tee, Eis.. Bringt nichts.. War auch schob beim Arzt ubd der meinte bin nur Krank und hat mich bis morgen (Dienstag) krankgeschrieben..

Hänge noch ein Bild ein.. Was könnte das sein?

Antwort
von Mahut, 30

Mir hilft bei so starken Halsschmerzen mit Schluckbeschwerden MALLEBRIN zum Gurgeln, bekommst du in der Apotheke.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community