Frage von Peautyfool, 8

Bezahlt die Krankenkasse das Weglasern von Narben ?

Hallo, Ich habe eine kleine Frage. Ich habe mich geritzt/bzw. tue es immer noch. (Aber bin eig. clean) Jetzt ist mein Arm voller "Klaff-Narben". Also es sind insgesamt 36 Narben, die so stark zu sehen sind, dass ich sie verstecke. Ich werde mich im Sommer nicht raustrauen und die beeinträchtigen mich psychisch total.... Bezahlt die Krankenkasse in dem Fall das weglasern??

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Peautyfool,

Schau mal bitte hier:
Depression Krankenkasse

Antwort
von Mahut, 8

Das weglasern deiner Narben gehört meiner Meinung zu den Schönheitsoperationen und das musst du schon selber zahlen. Du kannst dir doch nicht selber Wunden zufügen und dann von der Allgemeinheit verlangen, das sie die Kosten übernehmen.

Antwort
von TashaA, 8

Da das eine rein kosmetische Behandlung wäre zahlt das die Krankenkasse leider nicht. Wenn du nachweisen kannst, dass dich die Narben psychisch stark belasten kannst du da vielleicht etwas machen.

Antwort
von erdbeerienchen, 8

Hallo Peautyfool,

ich fürchte nein :( aber vielleicht kann dir dein Therapeut hier weiterhelfen. Wenn er sagt, dass es medizinisch sinnvoll wäre, dann hättest du vielleicht eine geringe Chance...

Viel Erfolg, aber mach dir lieber keine großen Hoffnungen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community