Frage von damncrazy93, 619

Was könnte ein beweglicher Knoten in der Brust sein?

Hallo, Habe soeben in der linken Brust am äußeren Rand einen kleinen beweglichen harten/gummiartigen knubbel gespürt und sofort ist Panik ausgebrochen. Was könnte das sein, is es was schlimmes? Kann erst am Mittwoch zum FA gehen!

Antwort
von Winherby, 511

Es ist wahrscheinlich, dass sich da klamm und heimlich ein Atherom gebildet hat, das Du jetzt ertastet hast. Auch ein Lipom ist genauso möglich. Beide liegen meist oberflächlich in der Haut und fühlen sich fest aber doch elastisch an, sind dabei schmerzfrei und beweglich, trifft also auf Deine Beschreibung zu. 

Also ruhig Blut, bis Mittwoch wird sich so oder so nichts dramatisch ändern. LG und schönes WE

Antwort
von AlmaHoppe, 476

Hallo...

bitte nicht in Panik verfallen,sondern zum Frauenarzt gehen !Der wird Dich untersuchen (abtasten,Ultraschall,evt.Überweisung zur Mammographie ) !

Ich habe auch seit Jahren einen größeren ,hormonell bedingten Knoten in der Brust (Fettgeschwulst).Dieser wird 1x.im Jahr kontrolliert !Man könnte ihn raus schneiden.Aber warum den Körper unnötig belasten?

Es kann alles ganz harmlos sein.Ich denke auch das wenn es etwas ernsthaftes wäre Du Dich körperlich auch nicht so wohlfühlen würdest!

Also,nehme ihn erstmal an und lasse es abklären.Ich wünsche Dir auf jeden Fall das alles gut ist bei Dir !!!

LG AH

Antwort
von ThePoetsWife, 538

Hallo,

Die weibliche Brust besteht aus Drüsen-Fett-Bindegewebe, die Symptome und Beschwerden hervorrufen können. Die Knubbel und Verhärtungen sind meistens harmlos und hormonell bedingt.

Also ängstige dich bitte nicht, sondern lass den Knubbel am Mittwoch gynäkologisch abklären.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten