Frage von rocio, 98

Beta Blocker

Sind eigentlich alle blutdrucksenkenden Mittel "BetaBlocker"? Ich kenne mich mit den medizinischen Ausdrücken nicht aus. Hab schon das Internet durchstöbert, bin aber nicht klüger. L. G. rocio

Antwort
von Mahut, 98

Blutdrucksenker werden meist in Kombination verschrieben

Als Blutdrucksenker gelten Diuretika, Betablocker, Calciumantagonisten, ACE-Hemmer und AT₝-Antagonisten. In der Regel werden diese Medikamente kombiniert, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen. Neben der medikamentösen Therapie wird auch empfohlen, die Lebensweise umzustellen.

Zur Senkung Ihres Blutdrucks sollten Sie auf eine ausreichende Bewegung achten, nicht rauchen, wenig Alkohol konsumieren, fetthaltige und frittierte Speisen nur in Maßen genießen und vorhandenes Übergewicht reduzieren.

Du kannst auf dieser Seite genau nachlesen, was es so gibt und wie die Verschiedenen Blutdrucksenker wirken:

https://www.dred.com/de/blutdrucksenker.html

Kommentar von rocio ,

Zur Senkung Ihres Blutdrucks sollten Sie auf eine ausreichende Bewegung achten, nicht rauchen, wenig Alkohol konsumieren, fetthaltige und frittierte Speisen nur in Maßen genießen und vorhandenes Übergewicht reduzieren.

Das ist , leider, keine befriedigende Antwort auf meine Frage. Ich rauche nicht, trinke nicht, kein Übergewicht und ausreichende Bewegung sowieso. Frittierte Speisen kommen bei mir auch nicht vor. Das ist alles nix Neues für mich. Trotzdem "Danke" L.G. rocio

Kommentar von Nic129 ,

Sie haben ja auch nur gefragt, ob alle blutdrucksenkenden Medikamente ß-Blocker sind. Das sind sie nicht. Damit wäre Ihre Frage beantwortet. Ansonsten sollten Sie vielleicht Ihre Fragen ergänzen. Die Glaskugel hilft nicht weiter.

Kommentar von Mahut ,

lese doch die Seite: da wird alles erklärt

Antwort
von Hooks, 75

Hilft Dir sowas hier?

http://flexikon.doccheck.com/de/Beta-Blocker

Da werden die Beta-Blocker ganz genau beschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community