Frage von feliii, 17

besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft??

Hallo, hier Die Kurzfassung:

pillenfreie Woche vom 10.- 16. 8. Erste Kombi- Pille am 17.8. -Wechsel von Belara zur Östrogenfreien Pille- Erste Jubrele am 18.8, vorher GV - 20.8. GV ohne zusätzliche Verhütung, welche aber hätte sein müssen - 21.8. Pille danach

Besteht nun die Möglichkeit durch den GV am ersten "Pillentag" schwanger zu werden? Die Pille danach war die ellaOne welche auch 5 Tage später noch angewendet werden kann.

Danke im Voraus!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo feliii,

Schau mal bitte hier:
Schwangerschaft Verhütung

Antwort
von DerGast, 17

Wenn die Möglichkeit nicht bestehen würde, hättest du ja keine Pille danach gebraucht, oder? Also 19 Tage nach Einnahme der Pille danach einen Schwangerschaftstest machen.

Wieso hattest du aber nach der Pause noch eine Belara Pille genommen? Und am nächsten Tag dann die Minipille? o.O

Kommentar von feliii ,

Danke schonmal für deine Antwort:)

Die Pille danach habe ich wegen dem Geschlechtsverkehr gestern genommen, da ich ja eigentlich noch zusätzlich hätte verhüten müssen. Jetzt ist mir aber eingefallen, dass ich auch Montag GV hatte und dann die Pille danach ja 5 Tage später genommen hätte. Meine Frage ist, ob durch diesen GV eine Schwangerschaft möglich ist, aber ich denke ja. Die Belara habe ich einmal genommen weil ich am Montagabend erst kurzfristig vom Frauenarzt die Minipille verschrieben bekommen habe und direkt anfangen sollte

Kommentar von DerGast ,

Komischer Arzt. Da hätte man doch locker noch die Belara aufbrauchen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten