Frage von Grainaible, 50

Besteht der Verdacht auf Schilddrüsenkrebs?

Meine Mutter hat seit vielen Jahren heiße Knoten. Sie hat keinerlei Beschwerden Sie nimmt L-Thiroxin 50. Da ein Knoten trotz der Medikamente in einem halben Jahr um 0,7 mm gewachsen ist möchte die Radiologin ein Mibi Szintigramm machen und anschließend die Schilddrüse scheibenweise untersuchen. Glaubt Sie an Krebs? Woran kann es sonst liegen das der Knoten wächst?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Alois, 28

Hallo Grainaible,

mit glauben kommt man in der Medizin leider nicht weit - Tatsache ist: Auch wenn heiße Knoten nur selten bösartig sind, absolut ausgeschlossen ist es dennoch nicht;

das sollte doch auch verdeutlichen, warum die Radiologin unbedingt Klarheit haben möchte, nicht wahr?

Liebe Grüße, Alois

Antwort
von Lexi77, 50

Hallo!

Die Antwort auf deine erste Frage (https://www.gesundheitsfrage.net/frage/warum-waechst-trotz-medikation-der-schild...) sagt doch eigentlich schon alles.

Solltest du noch weitere Antworten wünschen, wäre es besser, du würdest auf die Schaltfläche "noch eine Antwort bitte" klicken, dann wird die Frage wieder oben an gestellt. Wenn du immer wieder nahezu gleiche Fragen stellst, wird es doch eher unübersichtlich (und entspricht streng genommen auch nicht den Richtlinien).

Viele Grüße, Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten