Frage von Lala1234, 15

Bereuen

Wie kann man einen Menschen es leicht machen etwas zu bereuen ?

Antwort
von Bennykater, 15

Dazu gibt es nicht nur eine Möglichkeit. Spielen wir mal mehrere durch?

Beim Thema Liebe spielen die Gefühle eine übergeordnete Rolle - es sollte aber auch die Vernunft mitsprechen dürfen. Gerade bei jungen Mädchen (ich habe jetzt keine Ahnung bzgl. deines Alters) erlebt man oft das Szenario: Er hat einer anderen hinterhergeschaut. Das tut er öfters. Das bedeutet, er liebt mich nicht mehr! Jetzt bin ich aber verletzt... das muss er jetzt bereuen. - Und er? Weiß von nichts, versteht die Welt nicht mehr, und schon gar nicht, warum sie dieses Theater macht. Was soll er bereuen? In seinen Augen benimmt sie sich wahrscheinlich einfach nur kindisch. Er hat vielleicht noch nicht einmal bewusst irgendwo hingeschaut - und wenn doch, hat das doch nichts mit ihr und seinen Gefühlen für sie zu tun. Sie tut ihm Unrecht.

In einer langen Beziehung ist er fremdgegangen. Das hat sie tief verletzt. Er weiß, er hat Mist gebaut. Das ist ihm eh klar, aber er kann es nicht rückgängig machen. Bereuen tut er - aber was hilft das, wenn sie jetzt nur noch auf Rückzug macht? Schließlich hatte das ja Gründe! Wenn sie nicht...., dann hätte er ja auch nicht.... und so weiter. Jetzt kommen rationale Gründe, wie es zum Seitensprung kam. Hat er ganz Unrecht? Was kann sie jetzt tun? Was kann er tun? Reden muss man miteinander.

Sie kann sich in ein Schneckenhaus verkriechen und ihn "leiden lassen" - er soll bereuen. Mit der Zeit wird er dazu aber keine Lust mehr haben. Was dann? Dann war es das mit der Beziehung.

Oder aber: er weiß, er hat Mist gebaut und sie verletzt. Niemand wird erwarten, dass sie das einfach so hinnimmt. Aber es wäre leichter für ihn, wenn er von ihr klare Signale bekäme. Vielleicht: Du hast mir sehr wehgetan. Im Moment ist es besser, du lässt mir etwas Zeit zum Nachdenken, wie es mit uns weitergehen soll. Möchtest du, dass es mit uns weitergeht?

Und dann gib ihm eine Chance, wenn er sie verdient.

EInfach nur verzeihen mag edel sein, aber ich fürchte, das kann nicht jeder. Oft wird da eine Sache unter den Teppich gekehrt, aber die kriecht immer wieder hoch.

Ob er bereut oder nicht, ist seine Sache. Werde du dir klar, was du für dich möchtest!

Alles Gute!

Antwort
von Haifischflosse, 14

Verzeihen ist immer der beste Weg. Niemand fügt einem anderen mit Absicht Schmerzen zu, oft kann derjenige nicht anders und bereut vermutlich schon längst. Verzeihen ist die allerbeste Methode um mit dir selbst und dem anderen wieder in Frieden zu leben.

Antwort
von Novize, 12

... indem man ihm verzeiht - immer dran denken: niemand ist unfehlbar

Kommentar von Mahut ,

Gute Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten