Frage von hausfrau1961, 47

Benötigt man auf längeren Flügen Stützstrümpfe?

Ist es notwendig, dass man auf Langstreckenflügen Stützstrümpfe verwendet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Winherby, 47

Raucherinnen, Pillenehmerinnen und alle Frauen die eine Veranlagung für Krampfadern oder Bindegewebeschwäche haben, ist es sehr ratsam und zu empfehlen die Stützstrümpfe zu tragen.

Allen anderen kann es auch nix schaden, allgemein höre ich immer wieder, dass sich die Fluggäste mit Stützstrumpf wohler fühlen.

Notwendig im wahrsten Sinne des Wortes, wie in Deiner Frage formuliert, ist es sicher nur für Menschen mit Krampfadern oder akuter Thromboseneigung.

Kommentar von Winherby ,

Danke für den Stern, ich hoffe, Du hast den Flug unbeschadet überstanden, lG

Antwort
von Mahut, 40

Zur deiner eigenen Sicherheit kannst du sie ja anziehen um eine Thrombose vorzubeugen, schaden kann es nicht

Antwort
von Zuckmaier, 38

Nur wenn man Krampfadern hat oder die Veranlagung auf Durchblutungsstörungen. Das wäre dann schon ein Grund auf Langstreckenflügen Stützstrümpfe zu tragen. Bei wirklich gefährdeten Menschen kann es sogar nötig sein, die Bauchspritze zusätzlich zu verwenden um jedes Risiko auszuschließen. Aber in diesem Fall sollte man lieber vorher den Arzt befragen.

Antwort
von powwow, 33

Hallo Hausfrau 1961,

das hängt auch von deiner Veranlagung ab. Neigst du zu Krampfadern? Hast du schwache Venen? Falls dies auf die zutrifft würde ich die Strümpfe tragen.

Liebe Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community