Frage von Eiself3456, 13

Belastungs und Ruhe EKG

Hallo

Hatte gestern ein Belastungs EKG und ein in Ruhe

Das war ohne Befund. Also keine auffälligkeiten. Mein Blutdruck war 140/90 der Troponin war Negativ

Was konnte man da noch auschließen durch das EKG ? Hatte mich hauptsächlich wegen einer Herzmuskelentzündugn dort mal durchgecheckt. Was aber nicht der Fall war

Lunge alles inordnung

Das Herz wurde abgehört und dort stand Leicht Lachkodyiert oder so in der art aber keine geräusche

Antwort
von Mahut, 6

Und was ist deine Frage? Es ist doch alles in Ordnung mit deinem Herzen., Hattest du eine Herzmuskelentzündung oder hattest du es nur Vermutet?

Kommentar von Eiself3456 ,

Vermutet hatte ich es, aber das EKG war ja unauffällig und auch keine Befunde drin im EKG

Antwort
von Lisssel, 5

Hey, Es tut mir Leid aber schon vor deinem Besuch beim Kardiologen habe ich dir bereits geschriebn, dass du deine Erkältung nicht verschleppt hast. Eine Herzmuskelentzündung kommt egl häufig bei hochleistungssportlern vor, die eine erkältung nicht richtig ausklurieren und nicht durch 7 nminutiges Rasenmähen! Noch dazu bist du niocht mal irgendwie vorbelastet, immungeschwächt oder sonstiges. Liebe Grüße

Kommentar von Mahut ,

Hallo Lisssel, die Herzmuskelentzündung kann jeder bekommen, nicht nur Hochleistungssportler. man kann sie auch bekommen wenn man keinen Sport macht, denn eine bakteielle Entzündung im Körper kann sich auf das Endokard, Myokard oder die Herzklappen legen. Das war bei mir so

Kommentar von Lisssel ,

Ja schon klar, aber man kann ja nicht nach jeder Erkältung zum Kardiologen rennen. Und dann ist das schon ziemlich unwahrscheinlich, vor Allem weil das auch gar nicht die Symptome dafür sind usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten