Frage von Helli, 983

Bekommt man heute noch einen Gips?

Macht man heute eigentlich noch einen Gipsverband bei einem Knochenbruch oder gibt es bessere Methoden?

Antwort
von Mahut, 852

Man sieht immer weniger Gipsverbände, es werden wohl mehr Schienen oder auch Fieberglasverbände, die viel lechiter sind als Gipsverbände angelegt.

Antwort
von dinska, 878

Neben Gipsverbänden wird auch genagelt oder mit Platten verschraubt, für mich ist das aber keine bessere Methode.

Antwort
von Hustenguttel, 808

Ich glaube schon, dass es noch Gipsverbände gibt, aber man versucht heute meist, dass die Muskeln nicht verkümmern, das bedeutet, dass der Verband eher flexibler sein sollte.

Antwort
von Bellavista, 761

Hallo, wenn es ein glatter, unkomplizierter Bruch ist, bekommt man auch heute noch einen Gips oder eine Gipsschiene. Bei komplizierteren Sachen wird operiert und dann ist eine Orthese besser, z. B. ein Vacoped oder eine Aircrast-Schiene, damit man die Wunde besser beobachten kann. Zumindest an den Beinen wird das so gehandhabt.

LG

Bellavista

Antwort
von Lisssel, 686

Hey, Wenn du ne bessere Methode kennst, dann los. Ja man macht heute noch Gipsverbände oder man legt Schienen an.

Antwort
von anonymous, 695

Ich habe zurzeit einen Bruch am Arm. Ich hatte eine Woche eine Schiene und jetzt einen gippsverband. Daran sieht man wohl, dass noch gippsverband gemacht werden ;) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten