Frage von anubius, 67

Beinschmerzen nach op

Hallo, ich hatte vor 5 Tagen eine Meniskus-Op (Spinalanäst.). Ging am Abend nach Hause und spritzte nun 5Tage lang Fragmin. Habe kaum Schmerzen im Knie , nur habe ich wenn ich auf einem Stuhl sitze in beiden Beinen ziemlich schnell Schmerzen. Wenn ich z.B. auf dem Sofa liege, dann sticht es manchmal am Fussgelenk, dann Knie, Oberschenkel, sogar auch im Rücken und am Handgelenk. Hatte diese Op schon letzten Mai mit gutem Verlauf ohne jeglichen Schmerzen. Hat jemand eine Ahnung, weshalb ich diese komischen Schmerzen habe?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 67

Hallo anubis, Du solltest heute unbedingt zum Arzt!! Als Nebenwirkung wird bei Fragmin unter anderem aufgeführt, dass es zu arteriellen und venösen Gefäßverschlüssen kommen kann. Bitte lasse Deine Symptome heute beim Arzt abklären.

http://medikamente.onmeda.de/Medikament/FRAGMIN+5.000+I.E.+P+forte+Fertigspritze...

lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Damit Du verstehst, wie ich darauf komme, nochmal ein informativer Link über Gefäßverschlüsse (passt leider zum Teil zu den von Dir genannten Symptomen)

http://www.tk.de/tk/behandeln-a-z/g/gefaessverschluss-arterieller/148392

Alle Gute. Gerda

Antwort
von anonymous, 55

Hallo Gerda,

lieben Dank für Deine Antwort! Habe gleich heute morgen meinem Hausarzt tel. und die Beschwerden geschildert. Da mir aber beide Beine weh taten, und nichts geschwollen sei, müsste ich keine Angst haben. Ich muss am Freitag so oder so zu meinem Hausarzt die Fäden ziehen lassen und falls bis dahin keine Besserung sei, soll ich dann den Anästhesisten um Rat fragen. Mein Hausarzt ist eigentlich sehr gründlich, fühle mich bei ihm gut aufgehoben. Aber falls ich morgen noch so Schmerzen habe , werde ich den Anästhesisten schon kontaktieren. Lieber Gruss Anubius

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community