Frage von Kuchen33, 49

Bei Türschnalle "angestossen"?

Hallo, bin vor 1 Woche etwas an der Türschnalle angestossen (sie ist etwas "zurückgeschnallt", weil eine Schachtel dahinterlag als ich sie aufstieß). Ich glaube sie "berührte" mich eher unter den Rippen. Es war kein Schmerz oder ähnliches. Aber seit 1 Woche ziehts manchmal unter der Rippe innen. Ich weiß - das Ziehen kann auch an der Haltung im Berufsleben liegen. Mache ich mir zuviel Gedanken bzgl. Rippen ? DANKE!

Antwort
von evistie, 26

Mache ich mir zuviel Gedanken bzgl. Rippen ?

Wenn ich Deine vielen Fragen lese, die Du hier schon gestellt hast, fürchte ich, dass Du Dir generell zu viel Gedanken um Deine Befindlichkeiten machst. Warst/bist Du deswegen nicht auch bereits in Therapie?

Wenn der Rückstoß der Tür vor einer Woche bereits schmerzfrei verlief - was soll denn da passiert sein, was Dir jetzt einen ziehenden Schmerz unter der Rippe verursacht (auch über so etwas hast Du übrigens bereits öfters berichtet!)?

Versuche es mal mit Wärme an dieser Stelle. Wenn es sich um bloße Verspannungen handelt, kann das schon Wunder wirken.

Wenn die Schmerzen länger anhalten oder sich gar verstärken, solltest Du einen Arztbesuch ins Auge fassen.

Kommentar von Kuchen33 ,

Vielen Dank für die Antwort - du hast Recht. Aber Zuspruch hilft natürlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community