Frage von TaschnerG, 165

Bei Sonnenstich den Kopf kühlen?

Mir ist ganz übel und ich habe Kopfschmerzen. Ich vermute einen Sonnenstich, weil ich mich etwas zu lange draussen aufgehalten habe. Soll ich mir eine Eispackung auf den Kopf legen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 141

Was tun bei Sonnenstich und Hitzschlag?

Wer sich zu lange der Sonne aussetzt, riskiert gefährliche Folgen. Wir klären die wichtigsten Fragen zu Sonnenstich und – noch gefährlicher – zum Hitzschlag

Anzeichen für einen Sonnenstich

Sonnenstich-Patienten haben oft einen roten Kopf, sie klagen über Unruhe, Kopfschmerzen und manchmal auch Ohrgeräusche. Einige müssen sich übergeben. Bewusstseinstörungen können auftreten. Typisch sind auch Nackenschmerzen bis hin zu einer Nackensteifigkeit. Auffällig ist: Die Körpertemperatur bei einem Sonnenstichpatienten ist nicht erhöht.

Wie behandelt man einen Betroffenen?

Holen Sie den Patienten sofort aus der Sonne und kühlen Sie seinen Kopf mit feuchten, kühlen Tüchern. Aber nicht mit Eiswürfeln, die sind zu kalt. Betroffene fühlen sich oft besser, wenn ihr Oberkörper leicht erhöht liegt. Geben Sie dem Patienten etwas zu trinken, am besten Wasser oder Apfelschorle – aber nur, wenn er bei klarem Bewusstsein ist! Schon, um einen gefährlichen Hitzschlag auszuschließen, ist ärztlicher Rat erforderlich. Bei starkem Erbrechen oder apathischen Zuständen sollten Sie den Sonnenstichpatienten auf jeden Fall in ein Krankenhaus bringen oder sogar den Notarzt verständigen.

Quälen den Patienten starke Kopfschmerzen, hilft ein Schmerzmittel aus der Apotheke – sofern aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht. Zum Beispiel Paracetamol, Acetylsalicylsäure oder Ibuprofen. Wählen Sie einfach das Mittel, das der Patient auch sonst am besten verträgt. Dann ist Bettruhe angesagt, bis die Symptome nachlassen.

Quelle zum Weiterlesen: http://www.apotheken-umschau.de/Gehirn/Was-tun-bei-Sonnenstich-und-Hitzschlag-17...

Antwort
von turtlemania, 122

Ich würde mir eher ein nasses Handtuch in den Nacken legen. Viel Ruhe und viel trinken..... Alles Liebe, turtle

Antwort
von whoisthedoc, 107

Lieber Taschner!

MEIN ERSTE HILFE TIPP

  1. Kühle deinen Kopf und Nacken mit feuchten Tüchern oder Kältekompressen! (Bitte nicht gefriert lassen, das belastet den Körper)

  2. Viel Trinken! (Wasser) Alkohol und weiteres vorerst bitte meiden!

  3. Gegen die Schmerzen kannst du ruhig eine Schmerztablette nehmen. (Mein Tipp Paracetamol oder Iboprofen gegen die Kopfschmerzen)!

  4. Lagere deinen Kopf und unter Oberkörper etwas hoch beim Schlafen.

  5. Sollte es dir schlechter in den kommenden Stunden ergehen, so suche dringend einen Arzt auf!

Lg und Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten