Frage von ninewhoop, 140

Bei Druck auf Anus Schmerzen im rechten Unterleib?

Hallo. :)

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus. Wenn ich mir nach dem Toilettengang den Po abwische, habe ich seit ca. 2 Tagen sofort einen stechenden Schmerz im Unterleib, in der Nähe vom Hüftknochen. Gerade eben war es auch so, jetzt liege ich auf dem Sofa und der Schmerz ist immer noch da. Was kann das sein?

Danke im Vorraus.

Antwort
von DaneVanDale, 116

Hey

Bei Männlich oder weiblich

Das kann echt vieles sein wie: Proctalgia fugax, Analfissur, Schließmuskelnüberdehnung bei dicken harten Stuhlgang (Verstopfung), Verkrampfung der Schließmuskel, falsche Intimhygiene,Abszess,
Hämorrhoiden, Analthrombose ...  oder es liegt an Ihrer rechten Beckenbodenmuskulatur... mehr weiss ich nicht.

Hatten Sie in der letzten Zeit Verstopfung oder harten Stuhlgang ? Da die Schmerzen bis in den rechten Unterleib (nahe Beckenknochen) ausstrahlen, könnte man ein Ultraschall-Blick auf den Blinddarm werfen. Sicher ist sicher. Vielleicht (Blind)-Darmreiz aber ich denke eher weniger. Eine Mastdarmspiegelung könnte so einiges klären, ist nicht so schlimm.

Bei weiblichen Geschlechtern wären Regelschmerzen - besonders schmerzhaft sind Sie bei einer Endometriose oder Eileiterentzündung. Auch die, können dieser Art von schmerzen verursachen. Ist bei vielen unterschiedlich.


Liebe Grüße


Kommentar von ninewhoop ,

Hallo. Ich bin weiblich, 21 Jahre alt. Und ja, ich hatte ich letzter Zeit öfter harten Stuhlgang. Seit ca. 1 Woche ist er aber wieder normal. 

Meine Periode endete vor 2 Wochen, daran liegt es denke ich nicht mehr. Schmerzen habe ich da meist nur die ersten 2-3 Tage. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten