Frage von wolke14,

bei

bei was wird durchblutungsfördernde mittel gegeben

Hilfreichste Antwort von Lena101,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Durchblutungsfördernde Mittel werden angewandt, um die Blutversorgung in Geweben, Körperteilen oder Organen zu verbessern. Je nach zugrunde liegender Erkrankung sollen die Wirkstoffe entweder den Blutzufluss oder den Blutabfluss verbessern. Dabei sind typische Anwendungsgebiete für durchblutungsfördernde Medikamente:

arterielle Durchblutungsstörungen

Menière-Krankheit

Erektionsstörungen

Herzinfarkt

Gefäßverschlüsse

Hirnleistungsstörungen

Venenerkrankungen.

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffgruppe/durchblutungsf%F6rdernde+Mittel.htm...

Antwort von Superfee,

gesundheitsfördernde Mittel oder Arzneimittel werden gegen Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, Tinitus, Venenschwäche und Kreislaufbeschwerden gegeben. Diese sind meistens nur nach Absprache mit dem Arzt zu geben und die meisten sind verschreibungspflichtig.

Antwort von kiki68,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Um die Gefahr von Blutgerinseln zu veringern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community