Frage von Liilawolke, 21

Professionelles Beckenbodentraining als Schwangere?

Hallo, Ich weiss seit einer woche das och vorrausichtlich im juli ein baby erwarte. Nun meine frage,ich habe ein schwachen beckenboden und habe auch schon Hin und wieder inkontinenz. Ich würde gerne beckenbodentraining machen,allerdings proffessionel in einer praxis,da ich ein hohlkreuz habe ind ich denke das es da zu fehlhaltungen privat kommen kann. Verschreibt es der frauenarzt oder auch ein normaler hausarzt ? Ich habe bereits eine 8j tochter und bin 27j.jung

Antwort
von Melanie88, 4

Da du ja eh zu den Schwangerschaftsvoruntersuchungen musst, würde ich das am besten mal beim nächsten Termin mit deinem Frauenarzt absprechen.

Antwort
von dinska, 12

Ich würde mich zuerst mit meinem Hausarzt beraten. Der wäre für mich immer der erste Ansprechpartner.

Antwort
von mariontheresa, 7

Ich würde erst mal den Hausarzt fragen. Wenn er dir keine Verordnung geben kann,  wird er dich an den Frauenarzt verweisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community