Frage von Sonnenschein97, 19

Bauchweh? ???!!!! was soll ich machen

War gerade beim Arzt er hat gesagt es kann ein Darminfekt sein, aber mein ganzer bauch sticht und zieht , was meint ihr kann das sein

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Bennykater, 19

In dem Fall musst du wohl noch etwas abwarten, wie sich der eventuelle Infekt entwickelt. Wenn es sticht und zieht, würde ich auf sehr leichte Kost vertrauen (Zwieback) und Tee trinken. Wenn irgend möglich mich auf die Couch legen und ausprobieren, ob eine Wärmeflasche auf dem Bauch mir hilft. Normalerweise tut das gut. Die nächsten Stunden werden es zeigen, auch ob evtl. noch Durchfall dazu kommt. Dann rufst du morgen früh den Arzt an und fragst nach, er hat dich untersucht und weiß am ehesten Bescheid.

Dein Arzt hat dir doch bestimmt gesagt, was du tun sollst, wenn es nicht besser wird?

Grüße.

Kommentar von Bennykater ,

Hier findest du noch ein paar generelle Hausmittel, die bei Bauchschmerzen hilfreich sein können:

http://www.gesundheit.de/krankheiten/magen-darm/bauchschmerzen-und-bauchkraempfe...

Antwort
von StephanZehnt, 18

Hallo Sonnenschein,

in der Regel kannst Du nur abwarten in der Zwischenzeit gibt es etwas Tee bei den Discountern gibt es Magen / Darmtee, dann wären Äpfel bzw. Orangen nicht schlecht da die z.T. viel Pektin enthalten, ja und halt leichte Kost.

http://www.onmeda.de/Wirkstoffgruppe/Mittel+gegen+Durchfallerkrankungen.html

Leider kennt kaum noch Jemand solche Hausmittel die auch wirklich helfen wenn auch nicht über Nacht!

VG Stephan

Antwort
von walesca, 17

Hallo Sonnenschein97!

Da wird Dein Arzt schon Recht haben mit dem Darminfekt. Kein Wunder, dass Dir dabei der ganze Bauch sticht und zieht - schließlich füllt der Darm auch fast den gesamten Bauchraum aus!!! Also halte ein paar Tage Schonkost ein, leg eine Wärmflasche auf den Bauch und dann wird es sicher bald wieder besser.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von pferdezahn, 12

Bauchschmerzen koennen verschiedene Ursachen haben, wie eine unzureichende Verdauung falsch zusammengestellter Nahrungsmittel, Stress und unter Belastung von Furcht oder Sorgen isst, oder etwas verdorbenes verspeist hat. Ebenfalls kann sich auch der Darm melden. Das beste ist, wenn Du Mal einige Mahlzeiten ausfallen laesst (bis es dir wieder besser geht) und dafuer vermehrt sauberes, stilles Wasser (ohne Kohlensaeure) und Tees ohne Zucker trinkst.

Antwort
von alegna796, 10

Ja wenn du gerade vom Arzt kommst, wird es wohl so sein wie er es gesagt hat. Meine Glaskugel sagt nichts anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community