Frage von TutDasWeh, 899

Bauchschmerzen wegen Pinkeln?

Hallo. Ich bin leicht erkältet und hab seit 3 Tage non-stop Kopfschmerzen. Das ist der Grund, warum ich gestern keine Lust hatte aufs Klo zu gehen zum Pinkeln. Ich musste nicht dringend. Um 2:40 Uhr in der Nacht plagten mich dann furchtbare Schmerzen mit denen ich mich 10 Minuten quälte und dann erst aufs Klo ging. Ich dachte jetzt schießts mir von hinten raus oder ich werde Erbrechen. Ich setzte mich hin und ließ halt alles ...laufen... und was kommt? Ich pinkelte. Nach und nach merkte ich wie die Schmerzen weggingen und dann dachte ich mir nur "-.- willst du mich verarschen?". Ich hab nur ein wenig gepinkelt und die Schmerzen waren weg! Im August ist mir dasselbe passiert, nur musste ich es > 1h aushalten, auf dem Weg nach Hause (Ich wollte mein großes Geschäft zu Hause vollrichten, vielleicht würde ich ja sogar erbrechen). Ich dachte mir nur "wieso hab ich nur dieses flugzeug sandwich gegessen". Ich kam nach Hause, pinkelte und fertig. Zweimal ist es mir also schon passiert. Das schlimme ist nur, dass ich währe d neiner Schmerzen nie auf die Idee gekommen wäre "Ich muss pinkeln.". Diesen Drang spürte ich gar nicht. Hab ich möglicherweise Probleme an den Nieren o.ä.?

Danke schonmal!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 866

Man sollte schon regelmäßig aufs Klo gehen. Keine Lust zu haben, ist keine gute Idee. Außerdem würde ich dir empfehlen viel Wasser zu trinken, am besten stilles Wasser oder Leitungswasser und ab und an etwas Blasen- und Nierentee. Vielleicht wird es dann besser. Wenn nicht würde ich mal zum Urologen gehen und es abklären lassen.

Antwort
von Mahut, 683

Das passiert mir auch wenn ich die Nacht total durchschlafe wache ich am Morgen auf und meine Blase drückt, so das ich Bauchweh habe, nach dem Toilettengang ist es dann wieder normal. Also mache dir mal keine so Großen Sorgen, das ist Normal.

Antwort
von Lyarah, 574

Falls du eine Frau bist: möglicherweise hast du auch eine Eierstockzyste. Die hatte ich nämlich mal - und immer, wenn meine Blase bis zum Platzen gefüllt war, hat die auf die Zyste gedrückt und ziemlich üble Schmerzen bereitet. Da Zysten oft zyklusabhängig sind und auch häufig von alleine wieder verschwinden, kann das ggf. der Grund für deine Schmerzen im August gewesen sein. Lass dich diesbezüglich doch mal von deinem Frauenarzt untersuchen.

Und nur nebenbei: bei Erkältung solltest du unbedingt besonders viel trinken, auch wenn man meist keine Lust darauf hat - sonst bekommst du diese Kopfschmerzen :-)

Kommentar von TutDasWeh ,

Nein, ich bin keine Frau. Aber danke für deinen Trink-Tipp :) Mach ich jetzt.

Antwort
von Tessini, 445

Das könnte eine Wahrnehmungsstörung der Blase sein. Du spürts nicht richtig, wenn die Blase voll ist... daher entleerst du sie nicht, bis der Schmerz einsetzt. Versuch doch mal regelmässig aufs Klo zu gehen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community