Frage von Diefragefrau, 29

Bauchschmerzen unten rechts beim Ausdauersport

Hallo Leute,

Ich bin 16 Jahre alt und männlich und mache seit ca. 1 Monat Ausdauersport sprich Joggen.

Wenn ich anfangen muss zu schnaufen fängt es an im unteren Rechten Bauch Bereich zu stechen. Anfangs dachte ich das es So etwas wie Seitenstechen ist, doch auch als ichlangsam immer sicherer mit der Atemtechnik wurde ließ es immer noch nicht nach. Wenn ich ganz tief und langsam ein und ausatme dann geht es für kurze Zeit weg aber dabei kann man ja nicht laufen.

Woran kann das liegen und bzw was kann ich dagegen tun?

Antwort
von dinska, 24

Du solltest dich wirklich erstmal untersuchen lassen und erst wenn alles Organische ausgeschalten ist, dann kannst du hier weitersuchen. Ich denke auch, dass es mit deiner Atmung zusammenhängt und vielleicht auch mit deiner Haltung beim Laufen. Schau mal unter: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung Du solltest immer beim Laufen den Bauch flach nach oben und etwas nach innen ziehen und die Schulterblätter locker senken. Außerdem solltest du Pausen machen und gut durchatmen, immer wenn es auftritt und das Laufen beenden, wenn es nicht mehr weggeht.

Antwort
von rulamann, 23
  • Treten beim Sport wiederholt Bauchschmerzen auf, sind durch ärztliche Untersuchungen zuerst organische Ursachen und akute Erkrankungen auszuschließen.
  • Oft hilft die Änderung des Ess- oder Trinkverhaltens vor der sportlichen Betätigung.
  • Auch psychische Ursachen sollten durchaus in Betracht gezogen und entsprechend aufgearbeitet werden.

Lies das bitte durch > http://www.joggen-online.de/gesundheit/schmerzen/bauchschmerzen.html

Antwort
von gerdavh, 17

Hallo, entweder Du hast Dir eine falsche Atemtechnik angewöhnt oder Du hast eine Entzündung im Darm. Rechts unten sitzt der Blinddarm - vielleicht solltest Du das mal ärztlich abklären lassen. Ich tippe ja eher auf falsche Atemtechnik - was heißt, wenn Du anfängst zu schnaufen. Ich laufe selbst, ich fange da nicht an zu schwer zu atmen. Hier mal ein Link zur richtigen Atemtechnik beim Joggen

http://www.richtig-joggen.net/wie-atme-ich-beim-joggen-richtig.html

lg Gerda

P.S. Anmerkung zur @rulamanns Antwort: Vor dem Laufen niemals essen und nur ganz wenig trinken. Getrunken wird anschließend. Ich trinke vorher höchstens eine Tasse Tee

Kommentar von gerdavh ,

Als ich eben meine Laufschuhe zum Lüften ins Fenster gestellt habe (ich laufe immer nüchtern ,morgens direkt nach dem Aufstehen), ist mir noch ein Gedanke gekommen. Vielleicht verlagerst Du Dein Gewicht zu sehr auf den rechten Fuss und bekommst Verkrampfungen in der rechten, unteren Körperhälfte. das merkt man nicht selbst. Eventuell würden Dir da Einlagen helfen. Ich habe mir extra für meine Laufschuhe, nach Laufdiagnose bei meinem orthopädischen Schuster, mir Einlagen anfertigen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten