Frage von steffikuhn, 63

Bauchschmerzen und weicher Stuhlgang - woher kommt das?

Ist mir ein wenig unangenehm aber seit ungefähr 2 Tagen habe ich immer leichte Bauchschmerzen/Unwohlsein bevor ich aufs Klo muss und weichen Stuhlgang (Kein Durchfall). Dies auch viel öfters als normalerweise (bis 4 mal am Tag). Sobald ich das Geschäft erledigt habe ist alles wieder normal und ich fühle mich komplett wohl. Woran könnte das liegen? Ich denke erst einmal ein paar Tage noch abzuwarten um zu sehen ob das Problem sich von alleine löst?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 36

Ich hatte oft das gleiche Problem. Seit ich Flohschalensamen zu mir nehme, ist es nicht wieder aufgetreten. Das Gefühl vor dem Stuhlgang ist zwar noch manchmal da, aber die Konsistenz hat sich wesentlich verbessert und es geht auch alles leichter ab.

Ein Kaffeelöffel Flohsamenschalen in 200ml Wasser einrühren und ca. 5 Minuten stehen lassen und abends vor dem Abendbrot trinken, danach nochmal das Gleiche an Wasser. Das ist zwar nicht sehr lecker, aber wirkungsvoll.

Antwort
von JanineB, 42

Achte mal auf deine Ernährung. Was hast du in den letzten zwei bis drei Tagen gegessen. Müsli als schlecht verdauliche Kohlenhydrate? Milch bei Laktoseüberempfindlichkeit? Solltest du da keine Auffälligkeiten finden und es länger als drei bis fünf Tage andauern, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community